Weiter zum Inhalt
Montag, 25. Januar 2021

Holzminden: Sechs Coins auf Weltreise

Die Coins sind zurück auf dem Weg nach Holzminden. Foto: Stadtmarketing Holzminden

Holzminden. In Holzminden – der Stadt der Düfte und Aromen ist mit Symrise ein führendes Unternehmen der Duft- und Aromaindustrie ansässig. Diese traditionsreiche Verbindung zwischen Stadt und Industrie sowie die Tatsache, dass Gerüche oftmals mit Erinnerungen verknüpft sind, schlagen sich in diesem einzigartigen „Duftenden Stadtrundgang“ nieder. Diese kurze Geocaching-Tour führt zu sieben innenstadtnahen Duftstelen, die vor sehenswerten Plätzen und Gebäuden der Stadt Holzminden stehen. An jeder der sieben Stationen ist eine kleine Aufgabe zu lösen, aus denen sich die Zahlen für das Finale und der Code für das Öffnen der Schatzkiste ergeben. Die Tour wurde vor gut einem Jahr, am 1. November 2019, mit einer Feststunde eröffnet. Dabei wurden sechs Coins auf die Reise geschickt, die seither um die Welt reisen. Die Inhaber der Coins sind: der Bürgermeister, der Pastor, die Stadtmanagerin, der Dufthersteller, der Kaufmann und der Sponsor. Die gemeinsame Wegstrecke liegt bei fast 250.000 Kilometern! Die Nase vorn hat der Coin der Stadtmanagerin, die wenigsten Kilometer hat der Coin des Pastors zurückgelegt.

Und wie geht es mit den Coins weiter? Ihre Mission wurde geändert. Nun sollen diese wieder zurück in die Heimat kommen. Und wenn mindestens drei Coins wieder in Holzminden sind – was wenige Wochen, aber vielleicht auch ein Jahr dauern kann –, wird die Geocachergemeinde zu einem „Welcome back“-Event eingeladen. Weitere Infos zur Tour: https://www.geocaching.com/geocache/GC8CX15.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 5. Dezember

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr