Weiter zum Inhalt
Sonntag, 06. Dezember 2020

Holzminden: Suche nach einem Impfzentrum beginnt

Noch ist kein Impfstoff zugelassen, aber die Planungen für die Impfzentren laufen. Foto: bs

Kreis Holzminden. Es soll barrierefrei sein und muss einen gesicherten Lagerraum für den Impfstoff haben, es soll groß genug sein, um mit geringem Aufwand die einzelnen Stationen räumlich unterteilen zu können und es muss genügend Parkplätze und eine Busanbindung geben – an das Corona-Impfzentrum im Landkreis Holzminden stellt die Niedersächsische Landesregierung klare Anforderungen. Seit Donnerstagabend liegen sie vor. Und das Gesundheitsamt des Landkreises Holzminden hat sich auf die Suche gemacht. Am Freitag – wen wundert es – noch ohne Ergebnis. Der Rat aus Hannover dazu: „Beispielsweise bieten sich größere Turnhallen an“. Was sich nicht anbietet... (bs)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH vom 21.11.2020

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr