Weiter zum Inhalt
Samstag, 24. Juli 2021

Jugendfreizeitheim Silberborn: Kaufvertrag ist unterschrieben, Unterstützerkreis hakt nach

Der Kaufvertrag für das Jugendfreizeitheim Silberborn ist unterzeichnet. Foto: Elter

Silberborn. Der Landkreis Northeim hat das Jugendfreizeitheim in Silberborn verkauft. Wie Northeims Landrätin Astrid Klinkert-Kittel in der öffentlichen Sitzung des Finanzausschusses bereits am 11. Mai mitgeteilt hat, ist der Kaufvertrag mit dem Unternehmer Sven Tilch unterzeichnet. Damit ist der entsprechende Kreistagsbeschluss zwar umgesetzt, vom Tisch ist das Thema allerdings noch lange nicht: Der Unterstützerkreis Erlebniszentrum Silberborn um den Mitbietenden Werner Drese aus Polier hält den Vorgang um das Kaufangebot von Sven Tilch nach wie vor für nicht zulässig und lässt den Sachverhalt juristisch von Fachleuten prüfen. (r/spe)
Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 22. Juni

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr