Weiter zum Inhalt
Dienstag, 22. Juni 2021

Krankenhaus beteiligt sich am Welthändehygienetag am 5. Mai

Das Hygieneteam will für die Handhygiene sensibilisieren. Foto: Agaplesion


Holzminden. Das Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden beteiligt sich an diesem Mittwoch am Welthändehygienetag. Dieser Tag findet jährlich am 5. Mai statt und hat eine besondere Bedeutung: Es steht für die fünf Finger der Hand. Gerade im Krankenhaus kommt der Hygiene eine besonders wichtige Bedeutung zu. Das im Krankenhaus tätige Personal im Bereich Hygiene wird, insbesondere an diesem Tag, auf die korrekte und gründliche Händehygiene aufmerksam machen. „Unsere Mitarbeiter des Hygieneteams sind speziell ausgebildet. Dazu zählen Krankenhaushygieniker und Hygienefachkräfte als auch Hygienebeauftragte Ärzte und Pflegekräfte. Diese Spezialisten verbinden die besonderen Kenntnisse der Gegebenheiten vor Ort mit den Fachkenntnissen der Hygiene“, teilt das Krankenhaus mit. Durch die Corona-Pandemie ist das Thema Händehygiene über das Maß hinaus in den Vordergrund gerückt. Zu den effektivsten präventiven Mitteln gegen eine Vielzahl von Erkrankungen zählt eine umfassende Hygiene.

 

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr