Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 24. Juni 2021

Kreis Holzminden: Senior-Experte werden und Wissen weitergeben

Symbolfoto: Fotolia

Kreis Holzminden. In einer Online-Veranstaltung des Zentrums für ehrenamtliches Engagement am Montag, 17. Mai, ab 19 Uhr wird die Ehrenamtsorganisation Senior-Experten-Service (SES) mit Sitz in Bonn vorgestellt. Sie bietet ein interessantes und passendes Angebot für Menschen, die sich im Ruhestand engagieren wollen. All das Wissen und die Erfahrungen, die im Laufe des Arbeitslebens aufgebaut wurden, sollen nicht bloß konserviert werden, sondern aktiv als wertvolles Potenzial weitergegeben werden: Das ist das Ziel der Stiftung SES. In der Veranstaltung des ZEE werden Möglichkeiten aufgezeigt, wo und wie interessierte Senioren über den SES im Ausland oder bei der Initiative VerA (Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen) in der eigenen Region eingesetzt werden können. Als Regionalkoordinator für Hildesheim und Süd-Niedersachsen ist Hermann Hartmann auch für die Region Holzminden zuständig. Neben grundlegenden Informationen und Beispielen, bietet die Veranstaltung Raum für Fragen und Anregungen. Der Kurs findet über „Zoom“ statt. Der Zugangslink wird nach Anmeldung verschickt. Interessierte könne eine E-Mail mit ihren Kontaktdaten an zee@landkreis-holzminden.de senden. Bei Rückfragen steht Anja Kurth vom ZEE unter 05531/707390 zur Verfügung.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr