Weiter zum Inhalt
Montag, 10. Mai 2021

Lust auf einen Feierabendmarkt ist in Grünenplan vorhanden

Juliane Kirk-Siebke hat sich ein Konzept für einen Feierabendmarkt in Grünenplan und Delligsen überlegt. Ein möglicher Standort in Grünenplan könnte der Park sein. Foto: Göke

Grünenplan. Ein Einkauf ist für eine dreifache Mutter nicht immer einfach. Juliane Kirk-Siebke aus Grünenplan nimmt ihre Kinder nur ungern mit zum Einkaufen. Die Wochenmärkte in der Region besucht sie – auch außerhalb der Corona-Pandemie – aber nur selten, da diese gewöhnlich morgens stattfinden. Da arbeitet sie. Am Vorbild von Lamspringe kam ihr jetzt die Idee, im Flecken Delligsen einen Feierabendmarkt anzuschieben.
„In unserer Region gibt es so viele Landwirte oder etwa Imker mit vielen Produkten, was viele gar nicht wissen“, erzählt die Grünenplanerin im Gespräch. In Eigeninitiative hat Kirk-Siebke in den zurückliegenden Monaten viele Marktbeschicker persönlich angerufen und deren Interesse an einem Feierabendmarkt in Grünenplan oder Delligsen abgefragt. Sie habe daneben viele Bürger gefragt und sei dabei auf auf reges Interesse gestoßen. Auch der Grünenplaner Ortsbürgermeister Markus Oppermann signalisierte ihr schon vor der Ortsratssitzung seine Unterstützung für einen solchen Markt zu. (Göke)

Mehr lesen Sie im TAH am 5. Mai 2021

 

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr