Weiter zum Inhalt
Samstag, 27. Februar 2021

Mit dem Schnee sind auch die Schneemänner zurück!

Sabine Göldner-Freitag fotografierte diesen Schneemann vor der Rettungswache in Stadtoldendorf.

Stadtoldendorf/Eschershausen. Das Tauwetter hatte sie schmelzen lassen – die Schneemänner im Landkreis Holzminden. Doch mit dem Schnee kamen auch sie wieder zurück. Überall im Kreis Holzminden waren am Wochenende die großen und kleinen Schnee-Baumeister im Einsatz und formten die vergänglichen Skulpturen neu. Zwei von ihnen entdeckte Jürgen Bommer auf dem Weg zum Raabeturm bei Eschershausen mitten im Wald – und griff für den TAH zur Kamera. Einen „Schneemann der besonderen Art“ hat Sabine Göldner-Freitag vor der Rettungswache in Stadtoldendorf gesichtet. „Die Mitarbeiter der Rettungswache werden ihn geformt haben“, schreibt sie zu den beiden Fotos mit dem coronaregel-konformen Eismann. (bs)

Jürgen Bommer fand diese beiden Schneemänner im Wald bei Eschershausen auf dem Weg zum Raabeturm.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr