Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 24. Juni 2021

Pkw schleudert in die Leitplanke

An dem Wagen entstand Totalschaden. Foto: Polizei

Stahle. Totalschaden entstand an einem Mitsubishi Colt, der auf der B 64 zwischen Holzminden und Höxter gegen eine Leitplanke geprallt war. Zwei Mitfahrerinnen wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der mit vier Personen aus den Kreisen Northeim und Göttingen besetzte Wagen fuhr am Donnerstag, 13. Mai, gegen 11.30 Uhr auf der B 64 von Holzminden kommend in Fahrtrichtung Höxter. Auf gerade Strecke kam das Auto, das von einem 21-Jährigen aus dem Kreis Northeim gesteuert wurde, nach links auf die Gegenfahrbahn und schleuderte dort in die Leitplanke. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht abschließend geklärt. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.

Mehr lesen Sie im TAH vom 15.05.2021.

An dem Wagen entstand Totalschaden. Foto: Polizei

Stahle. Totalschaden entstand an einem Mitsubishi Colt, der auf der B 64 zwischen Holzminden und Höxter gegen eine Leitplanke geprallt war. Zwei Mitfahrerinnen wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der mit vier Personen aus den Kreisen Northeim und Göttingen besetzte Wagen fuhr am Donnerstag, 13. Mai, gegen 11.30 Uhr auf der B 64 von Holzminden kommend in Fahrtrichtung Höxter. Auf gerade Strecke kam das Auto, das von einem 21-Jährigen aus dem Kreis Northeim gesteuert wurde, nach links auf die Gegenfahrbahn und schleuderte dort in die Leitplanke. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht abschließend geklärt. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.

Mehr lesen Sie im TAH vom 15.05.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr