Weiter zum Inhalt
Montag, 08. März 2021

Polles Feuerwehr ist jetzt auch digital

Janik Schäfer führt die Kamera, Lars Bitterberg macht die Erläuterungen. Foto: fhm

Polle. Der letzte reguläre Dienst war im Oktober, vor  über vier Monaten. Zwar mussten die Poller Feuerwehrleute immer wieder zu Einsätzen heraus, zuletzt zum glättebedingten Unfall auf der Straße in Richtung Bad Pyrmont. Doch der klassische Dienst mit Aus- und Weiterbildung, mit der Pflege der Gerätschaften und der Fahrzeuge konnte – natürlich wegen Corona – monatelang nicht stattfinden. Weil die Arbeit aber weitergehen muss, weil gerade die jüngeren Mitglieder der Feuerwehr unbedingt weiter ausgebildet werden müssen und weil auch jedem der Feuerwehrleute diese besondere Gemeinschaft fehlt, hat die Feuerwehr Polle nach einer Lösung für diesen Missstand gesucht und jetzt den ersten virtuellen Dienst durchgeführt. Polles Feuerwehr ist jetzt digital, die Feuerwehrkameraden machen per Videokonferenz mit dem Computer mit. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 22.02.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr