Weiter zum Inhalt
Samstag, 24. Juli 2021

Radlader gerät bei Eschershausen in Brand

Die L 484 war während des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt. Foto: gl

Eschershausen. Zu einem in Brand geratenen Radlader sind am Mittwochmittag, 16. Juni, gegen 12:30 Uhr die Feuerwehren Eschershausen und Holzen gerufen worden. Beim Eintreffen der ersten Brandschützer stand der Motorraum des Baugerätes bereits lichterloh in Flammen. Zuvor waren Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebes aus Eschershausen mit dem Fahrzeug von Holzen kommend in Richtung Eschershausen unterwegs gewesen. Der Fahrer lenkte noch geistesgegenwärtig den Lader nach rechts auf den angrenzenden Bürgersteig, bevor er sich selbst in Sicherheit brachte. Nach Angaben des Einsatzleiters Christian Puschendorf war der Brand schnell gelöscht. (gl)

Mehr lesen Sie im TAH vom 17.06.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr