Weiter zum Inhalt
Montag, 19. April 2021

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – Die Feuerwehr im Kreis Holzminden

Der Kampf gegen das Feuer gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Feuerwehr. Foto: Kreisfeuerwehr Holzminden

Kreis Holzminden. Die Zeitschrift Reader’s Digest führt alljährlich eine der größten Studien europaweit durch: die Readers Digest European Trusted Brands. Bei dieser Umfrage im Jahr 2019 in Deutschland ging es darum zu erfahren, welche Gruppe, welcher Berufsstand den höchsten Vertrauenswert genießt. Die Feuerwehr hat den höchsten Vertrauenswert von 93 Prozent. Die Frauen und Männer der Feuerwehr, zusammen mit dem Nachwuchs in der Jugendfeuerwehr, sind diejenigen, die in Deutschland das größte Vertrauen genießen. Im Kreis Holzminden dürfte diese Zustimmung noch höher sein, denn hier ist die Feuerwehr nicht nur anerkannter Helfer und Retter in allen Notlagen, zusätzlich ist die Feuerwehr ein wichtiger Bestandteil des öffentlichen Lebens und sorgt in vielen Orten dafür, dass auch das gesellschaftliche Leben unterstützt wird. Der Schutz der Bürgerschaft, die Hilfe für alle ist auch im Kreis Holzminden das Kennzeichen dieser in jeder Hinsicht vorbildlichen Frauen und Männer bei der Feuerwehr. Über 2.300 Frauen und Männer sind im Landkreis Holzminden bei der Feuerwehr, dazu kommen 600 Kinder und Jugendliche, die sich in den Nachwuchsorganisationen engagieren. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 25.02.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr