Weiter zum Inhalt
Dienstag, 26. Januar 2021

RKI meldet 410 Todesfälle innerhalb von 24 Stunden

Die Zahl der Neuinfektionen liegt bundesweit bei 18.633. Foto: Pixabay

Neuer Höchstwert bei Todesfällen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. In Deutschland haben die Gesundheitsämter dem Robert-Koch-Institut (RKI) binnen 24 Stunden 410 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Damit ist ein neuer Höchstwert erreicht worden. Die Gesamtzahl der Todesfälle stieg demnach auf 14.771. Diese Zahlen gab das RKI am Mittwochmorgen, 25. November, bekannt. Der bislang höchste Stand war Mitte April mit 315 gemeldeten Todesfällen innerhalb von 24 Stunden erreicht worden. Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden liegt bei 18.633. Das waren gut 1.000 Fälle mehr als vor einer Woche. Am vergangenen Mittwoch lag die Zahl gemeldeter Neuinfektionen bei 17.561. (fhm)

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr