Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 06. Mai 2021

Saisonstart für den Kanu-Klub Holzminden

Der Anleger wurde per Kran an seinen Platz gegenüber dem Weserkai gelegt. Foto: KKH

Holzminden. Wie in jedem Jahr, ist das Einsetzen des Anlegers das erste große Ereignis im Kalender des Kanu-Klubs Holzminden (KKH), immer mit vielen Helfern und verbunden mit einem gemeinsamen Frühstück und der Planung für die nächsten Aktivitäten. Nur in diesem Jahr ist natürlich alles anders. Das Einsetzen per Kran war „nur“ ein kleiner Arbeitseinsatz mit einer minimalen Anzahl von Helfern, und das gemeinsame Frühstück fiel komplett aus. Der Kanu-Klub benötigt den Anleger am Ufer der Weser, denn nur über ihn kommen die Kanuten trockenen Fußes ins Boot. Kanu fahren ist coronakonform. Mehr noch, sagen die Wassersportler: „Bei einer Kanutour kann man, für kurze, Zeit die Pandemie vergessen.“

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 19. April

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr