Weiter zum Inhalt
Mittwoch, 03. März 2021

Stadtoldendorfs Kinderspielplätze im Fokus einer Masterarbeit

Der Spielplatz an der Neuen Straße wird am stärksten frequentiert. Foto: rcl

Stadtoldendorf. Es ist sicherlich den wenigsten Masterarbeiten beschieden, dass ihr Ergebnis über die Beteiligten hinaus große Beachtung findet und eine teilweise Umsetzung in der Praxis erfahren wird. Mit seiner Masterarbeit über die Spielplätze in Stadtoldendorf  und Eschershausen kann der Verfasser, Sven Knieke, der mit dieser Arbeit sein Studium in Göttingen abgeschlossen hat, sicher sein, dass seine „beste und umfassende Information“ – so Stephan Abel im Bauausschuss Stadtoldendorfs – auf offene Ohren gestoßen ist.

Auf 27 Seiten hat er nach repräsentativer Befragung von Kindergärten und Grundschulen sowie eigenen Beobachtungen für jeden Spielplatz die Ist-Situation geschildert und zukünftige Perspektiven vorgeschlagen. Die allgemeinen Empfehlungen wie Sauberkeit und Lage  wurden konkretisiert mit Vorschlägen weg von reiner  Spielgeräteausstattung hin zu Abenteuerspielplätzen und Spielburgen. (rcl)

Mehr lesen Sie im TAH am 28. Januar 2021

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr