Weiter zum Inhalt
Samstag, 24. Juli 2021

Starkregen: Feuerwehren im Raum Bodenwerder-Polle im Großeinsatz

Auch in Heyen war die Feuerwehr im Unwettereinsatz. Foto: gl

Bodenwerder-Polle. Wieder ist eine Gewitterfront mit Starkregen über den Landkreis Holzminden hinweg gezogen. Und einmal mehr wurde es für die Einsatzkräfte der Feuerwehren eine unruhige Nacht. Diesmal besonders betroffen: Die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle. Gegen 23.45 Uhr am Dienstagabend wurde am Feuerwehrgerätehaus in Bodenwerder der Einsatzleitwagen besetzt. Von dort wurden die zahlreichen Einsätze koordiniert. Straßen mussten von Geröll, Schotter und Schlamm befreit, Keller ausgepumpt werden. Erst gegen 3.30 Uhr konnten die ehrenamtlichen Helfer wieder nach Hause fahren. 

Auswirkungen gab es auch in der Samtgemeinde Bevern. Die L 584 zwischen Warbsen und Lütgenade, das meldete die Kreisfeuerwehr über die Warn-App BIWAPP, muss bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt werden. (bs/gl)

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr