Weiter zum Inhalt
Montag, 19. April 2021

Streifenwagen in Höxter zum Anhalten genötigt

Streifenwagen zum Anhalten genötigt
Höxter. Indem er vor einem Streifenwagen der Polizeiwache Höxter auf die Fahrbahn der Albaxer Straße in Höxter trat und dort stehen blieb, nötigte ein 19-Jähriger aus Höxter den Fahrer des Polizeifahrzeugs, dieses anzuhalten. Auf Ansprache ließ der Mann sich nicht dazu bewegen, die Fahrbahn zu verlassen und den Polizeibeamten die Weiterfahrt zu ermöglichen. Er war der Polizei bei vorangegangenen Einsätzen bereits durch einen Verstoß gegen die Infektionsschutzverordnung und Beleidigung aufgefallen. Schließlich wurde der junge Mann, der offensichtlich alkoholisiert war, zur Polizeiwache verbracht. Dort wurde er in die Obhut von Angehörigen gegeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr