Weiter zum Inhalt
Dienstag, 26. Januar 2021

Symrise verstärkt Scent & Care

Die Flaggen der Symrise AG wehen in der ganzen Welt. Durch den neuen Zukauf soll vor allem der Standort Granada gestärkt werden. Foto: Symrise

Holzminden. Die Symrise AG hat eine Kaufvereinbarung mit der Sensient Technologies Corporation (Milwaukee, USA) über die Akquisition ihres Fragrance- und Aroma-Chemicals-Geschäfts unterzeichnet. Diese Aktivitäten umfassen verschiedene Aroma-Molecules-Lösungen und Duftstoffe aus natürlichen und erneuerbaren Quellen. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete die Geschäftseinheit einen Umsatz von rund 77 Millionen Euro. Mit der Akquisition stärkt Symrise seine Rückwärtsintegration und baut die führende Position als Anbieter von Duftstoffen für die Anwendung in Körperpflege- und Haushaltsprodukten aus. Symrise erhält darüber hinaus Zugang zu weiteren Kunden und stärkt seine Präsenz insbesondere in EAME und Lateinamerika. Für die Zukunft plant Symrise, seine Produktion in Spanien mit gezielten Investitionen in den zu übernehmenden Standort in Granada zu verstärken.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr