Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 24. Juni 2021

Unbekannte zerstören eine Glasstele in Boffzen

Eine Archivaufnahme, die im Winter entstand, zeigt Glasstelen kurz nach der Einweihung. Foto: Archiv/fhm

Boffzen. Am frühen Freitagmorgen, 14. Mai, zwischen 4 und 5 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Boffzen eine Glasstele aus der Verankerung geschmissen. Es sollen drei Personen gewesen sein, welche die Stele dann auf eine nebenliegende Rasenfläche geworfen haben, wobei die Stele komplett zersplitterte. Der Schaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Es handelt sich bei diese Stele um eine der Glasstelen, welche die Glasfreunde Boffzen erst ende des vergangenen jahres aufgestellt haben. Die Glasstelen erzählen die Glasgeschichte Boffzens und konnten nur aufgrund des unermüdlichen Einsatzes der Glasfreunde und dank öffentlicher Unterstützung realisiert werden. Die Täter wurden bei der Tatausführung durch Zeugen beobachtet. Dennoch werden weitere mögliche Zeugen gebeten, sich bei der nächsten Polizeidienststelle oder dem Polizeikommissariat Holzminden zu melden, sollten sie sachdienliche Hinweise geben können. (r/fhm)

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr