Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 24. Juni 2021

Viele für ein sauberes Hilsbad

Gabriele Griebel, Silke Degenhardt und Carolin Pförtner vom Vereinsvorstand freuen sich zusammen mit Jürgen Seltmann über die Unterstützung bei der Anschaffung des Beckensaugers. Foto: gök

Hohenbüchen). Alleine hätte sich der Förderverein des Hilsbades diese Anschaffung wohl nicht leisten können. Mit Unterstützung der Volksbank Seesen-Delligsen und deren Crowdfunding-Aktion konnte nun aber ein neuer Bodensauger für das Schwimmbecken des Hilsbades im Wert von 16.711 Euro angeschafft werden. (gök)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH vom 11.06.2021

 

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr