Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 06. Mai 2021

Höxter: Vor dem Fitness-Test wird gepumpt

Die Rekruten müssen schwere Säcke über die Bahn ziehen, das gehört zum Fitness-Test. Foto: fhm

Höxter. 28 junge Rekruten schauen sich die Aufgabe an, die sie gleich absolvieren müssen. Zwei Gruppenführer machen es ihnen vor. Zunächst einen 130 Meter langen Parcours laufen, dann schwere Säcke hinter sich her ziehen, ebenfalls über 130 Meter, und dann zwei Kanister a 24 Kilo tragen. Am Ende muss ein Kanister fünf Mal auf eine 1,25 Meter hohe Ebene gehoben werden. Und das alles im Feldanzug, mit Helm, Handschuhen und Schutzweste (insgesamt 15 Kilogramm). Alle schaffen diese fordernde Prüfung. Diese Prüfung nennt sich Soldatengrundfitness Tool (SGT). Jeder muss sie in der Grundausbildung absolvieren, sie wird in dieser Zeit dreimal durchgeführt, um die sportliche Leistungsfähigkeit der Soldaten zu überprüfen.

Mehr lesen Sie im TAH vom 22.04.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr