Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 06. Mai 2021

Wahlkreisversammlung der FDP in der Mittendorf-Gastronomie in Buchhagen

Von links: Kreisvorsitzender FDP Holzminden Hermann Grupe, Kandidat Moritz Mönkemeyer, Kreisgeschäftsführerin FDP Holzminden Petra Grotenburg, Kreisvorsitzender FDP-Hameln-Pyrmont Markus Burgdorf und Konstantin Kuhle MdB. Foto: FDP

Buchhagen  „Deutschland braucht einen Neustart“, sagt Moritz Mönkemeyer. Der Liberale wurde auf der Wahlkreisversammlung der FDP bei Mittendorf zum Bundestagslandidaten der FDP für den Wahlkreis 46 gewählt. Mönjemeyer formulierte seine Überzeugungen: „Aktuell zeichnet sich die Politik der Regierung eher durch Trägheit, Langsamkeit und Mutlosigkeit aus. Wir brauchen einen mutigen, innovativen und entschlossenen Politikstil, um die Herausforderungen in den nächsten Jahren bewältigen zu können. Das ist meine Motivation, zur Bundestagswahl am 26. September 2021 anzutreten!.“ Die Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen durch die Coronapandemie werde im Fokus der Wahl stehen.  „Für einen echten Neustart in Deutschland brauchen wir jetzt einen Dreiklang aus steuerlichen Entlastungen, Investitionen und Bürokratieabbau.“.


Mehr lesen Sie im TAH am 4. Mai 2021

 

 

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr