Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 29. Juli 2021

Waschbärentruppe ist jetzt eine Gruppe

Ein ganz besonderes Symbol für besondere Zwecke: Die Waschbären-Socke. Foto: bor

Kirchbrak. Rund ein Dutzend Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbrak hatten vor 14 Jahren beschlossen, Gutes für die Gemeinde zu tun und gründeten die Sparte „Waschbärentruppe“. Die meist älteren Feuerwehrleute konnten dann auch das vorhandene Fachwissen aus ihren Berufen in vielfältige Projekte mit einbringen. Schnell wuchs in dieser Zeit die Zahl der Waschbären auf zum Schluss fast 45 Mitglieder. Die Ära der Waschbärtruppe in der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbrak hat nun eine kurzes Ende gefunden. Sie wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung schlicht und einfach aufgelöst. Aber nur, um sich anschließend unter dem Namen „Waschbärengruppe Kirchbrak e.V.“ neu zu gründen.  (bor)

Mehr lesen Sie im TAH vom 22.07.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr