Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 06. Mai 2021

Zahlen über Pendlerströme: Mehr Höxteraner in Holzminden

Mehr Menschen aus dem Kreis Höxter arbeiten im Kreis Holzminden als Arbeitnehmer aus dem Kreis Holzminden im Kreis Höxter. Foto: fhm

Holzminden/Höxter. Die meisten Einpendler in den Kreis Höxter kommen aus Holzminden. Diese Auskunft ergibt sich aus dem Datenmaterial über Pendlerströme, dass das Statistische Landesamt NRW einmal im Jahr für das ganze Land vorlegt – aufgeschlüsselt nach Kreisen und Städten. Stichtag ist der 31. Dezember 2019. Die Zahlen zeigen, wie eng beispielsweise die Verbindung zwischen den Kreisen Holzminden in Niedersachsen und dem Kreis Höxter in Nordrhein-Westfalen ist. Und noch ein interessantes Detail wird dort offenbart. Die Zahl der Höxteraner, die im Kreis Holzminden arbeiten, ist größer als die Zahl der Holzmindener, die im Kreis Höxter arbeiten.

Mehr lesen Sie im TAH vom 20.04.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr