Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 24. Juni 2021

Zu wenig Impfstoff, Termine werden abgesagt

Impftermine wurden schon abgesagt, auch die zweite Runde der Feuerwehr-Impfungen. Foto: TAH

Kreis-Holzmindener, die in der kommenden Woche ihre Erstimpfung bekommen sollten, haben telefonisch vom Impfzentrum Holzminden eine Absage bekommen. Ihr Termin sei gestrichen, zu wenig Impfstoff vorhanden. Der Landkreis Holzminden bestätigte die Absage von Terminen. Das Impfzentrum laufe in der nächsten Woche leer. Nach Vorgabe des Landes soll man sich auf Zweitimpfungen konzentrieren. Das Sozialministerium bestritt, dass es eine Vorgabe gemacht habe. Die Impfzentren sollten nur dann Termine ins Buchungssystem einstellen, wenn der Impfstoff auch vorhanden sei. Außerdem sei der Grund der Knappheit beim Bund zu suchen, der habe die Impfstoffmengen für die Impfzentren auf 240.000 Impfdosen gedeckelt.

Mehr lesen Sie im TAH vom 15.05.2021

 

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr