Montag, 18. November 2019
Sonntag, 17. November 2019

Holzminden: Gut gerüstet für den Pflegeberuf

Sie haben die Prüfung bestanden. Foto: Agaplesion

Holzminden. Viele Stunden Schweiß und Arbeit haben die Schülerinnen und Schüler, die am Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege absolviert haben, in ihre dreijährige...Artikel lesen

Sonntag, 17. November 2019

Volkstrauertag in Eschershausen: Gedenktafel eingeweiht

Martin Luce von der Initiativgruppe enthüllt die Gedenktafel. Foto: jbo

Eschershausen. In Eschershausen stand der Volkstrauertag in diesem Jahr ganz im Zeichen der Einweihung einer neuen Gedenktafel. Bisher erinnerten am Ehrenmal der Raabestadt lediglich mahnende Worte an die Opfer des zweiten...Artikel lesen

Sonntag, 17. November 2019

Zwei Passagiermaschinen am Frankfurter Flughafen kollidiert - Niemand verletzt

Passagiermaschine am Frankfurter Flughafen. (dpa/dpa/picture-alliance / dpa )

Am Frankfurter Flughafen sind am Samstagabend zwei voll besetzte Passagiermaschinen zusammengestoßen. Bei dem Vorfall sei niemand verletzt worden, sagte eine Fraport-Sprecherin am Sonntagmorgen. Auch sei der Gesamt-Flugbetrieb...Artikel lesen

Sonntag, 17. November 2019

48. Kreisschützentag in Buchhagen

Die neuen Kreiskönige und der Vorstand des Kreisschützenverbandes. Foto: bor

Kreis Holzminden / Buchhagen (bor). Insgesamt 250 Schützinnen und Schützen waren an die Scheiben getreten, um ihre neuen Kreismajestäten zu ermitteln. Seit Sonnabend steht das neue Schützenkönigspaar des Landkreises Holzminden...Artikel lesen

Sonntag, 17. November 2019

Kramp-Karrenbauer ruft zum Handeln gegen Extremismus und Antisemitismus auf

Kramp-Karrenbauer auf dem Jüdischen Friedhof. (dpa/dpa/picture-alliance / dpa)

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat anlässlich des Volkstrauertags zu einer "eindeutigen Haltung gegen Extremismus und Antisemitismus" aufgerufen. Auf dem Jüdischen Friedhof in Berlin-Weißensee...Artikel lesen

Sonntag, 17. November 2019

Bildungsmesse für Frauen im Jobcenter Holzminden

Gudrun Raßmann und Jobcenter-Leiter Achim Keil laden ein zur Bildungsmesse für Frauen. Foto: spe

Holzminden. Das erste Mal in dieser Form bietet das Jobcenter Holzminden am Mittwoch, 20. November, ab 9 Uhr eine Bildungsmesse für Frauen im Alter von 25 bis 40 Jahren an. Hier werden verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung...Artikel lesen

Sonntag, 17. November 2019

Nach EM-Quali: DFB-Team will den Gruppensieg

DFB-Elf will den Gruppensieg. (sid.de / AFP)

Nach der erfolgreichen Qualifikation für die EM 2020 peilt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im abschließenden Spiel gegen Nordirland am Dienstag (20.45 Uhr/RTL) in Frankfurt/Main den Gruppensieg an. "Jetzt haben wir die...Artikel lesen

Montag, 18. November 2019

Russland will drei ukrainische Marineschiffe zurückgeben

Moskau hatte die Schiffe im November 2018 beschlagnahmt
Russland will die drei vor einem Jahr beschlagnahmten ukrainischen Marineschiffe am Montag zurückgeben. Dies teilte der Grenzschutz der russischen Geheimdienste am Sonntag laut der Nachrichtenagentur Interfax mit.  - (AFP / AFP )

Russland will die drei vor einem Jahr beschlagnahmten ukrainischen Marineschiffe am Montag zurückgeben. "Entsprechend den mit der Ukraine getroffenen Vereinbarungen werden drei ukrainische Schiffe vom Hafen Kertsch zum...Artikel lesen

Montag, 18. November 2019

Brandenburger Grüne verkünden Ergebnis der Urabstimmung zu Koalitionsvertrag

Ursula Nonnemacher ist Grünen-Fraktionschefin im Landtag
Nach der Zustimmung von SPD und CDU in Brandenburg zum Koalitionsvertrag für ein Kenia-Bündnis entscheiden nun auch die Grünen endgültig darüber. Die Partei gibt in Potsdam das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekannt. - (dpa/dpa/picture-alliance/Archiv / dpa )

Nach der Zustimmung von SPD und CDU in Brandenburg zum Koalitionsvertrag für ein Kenia-Bündnis entscheiden nun auch die Grünen endgültig darüber. Am Montag (16.00 Uhr) gibt die Partei in Potsdam das Ergebnis ihrer Urabstimmung...Artikel lesen

Montag, 18. November 2019

Irans Präsident Ruhani warnt nach Protesten vor "Unsicherheit" im Land

Irans Präsident Hassan Ruhani
Nach zwei Tagen wütender Proteste im Iran hat Präsident Hassan Ruhani vor "Unsicherheit" im Land gewarnt. Protestieren sei das "Recht der Bürger", aber "wir sollten keine Unsicherheit in der Gesellschaft zulassen", sagte Ruhani in einer Erklärung. - (Iranian Presidency/AFP / Iranian Presidency )

Nach zwei Tagen wütender Proteste im Iran hat Präsident Hassan Ruhani vor "Unsicherheit" im Land gewarnt. Protestieren sei das "Recht der Bürger", aber "wir sollten keine Unsicherheit in der Gesellschaft zulassen", sagte Ruhani...Artikel lesen

Montag, 18. November 2019

Demonstranten setzen in Hongkong Eingang von besetzter Universität in Brand

Brand vor dem Universitätsgelände in Hongkong
Vor der von Demonstranten besetzten Polytechnischen Universität in Hongkong ist es zu einem großen Brand gekommen. Das Feuer wurde ausgelöst, nachdem Demonstranten Molotow-Cocktails geworfen hatten, um einen Polizeieinsatz abzuwehren. - (AFP / AFP )

Aktivisten der Demokratiebewegung in Hongkong haben am Montag den Eingang der von ihnen besetzten Polytechnischen Universität in Brand gesetzt, um einen Polizeieinsatz zu verhindern. Die Sicherheitskräfte setzten nach eigenen...Artikel lesen

Montag, 18. November 2019

Chiles Präsident verurteilt erstmals Polizeigewalt gegen Demonstranten

Chiles Präsident Sebastián Piñera
Nach wochenlangen Protesten hat Chiles Präsident Sebastián Piñera am Sonntag erstmals die Polizeigewalt gegen Demonstranten verurteilt. Es habe eines "übermäßigen Einsatz von Gewalt" gegeben, sagte Piñera. - (AFP / AFP )

Nach wochenlangen Protesten hat Chiles Präsident Sebastián Piñera am Sonntag erstmals die Polizeigewalt gegen Demonstranten verurteilt. Es habe eines "übermäßigen Einsatz von Gewalt" gegeben, sagte Piñera in einer im Fernsehen...Artikel lesen