Sonntag, 27. September 2020

Leser werben Leser

Sie erhalten von uns 50 Euro, wenn Sie jemanden finden, der den Täglichen Anzeiger noch nicht abonniert hat und ihn als neuen Abonnenten werben! Überzeugen Sie als Abonnent Ihre Nachbarn, Kollegen, Freunde oder Bekannten von den Vorzügen einer guten Tageszeitung.

Falls Sie Fragen haben oder mehr wissen möchten, wenden Sie sich an unseren Vertrieb.

Verantwortlicher:

Druck- und Verlagshaus
Hüpke & Sohn Weserland-Verlag GmbH
Zeppelinstraße 10
37603 Holzminden

Ihre Daten sind uns wichtig!
Wichtige Kundeninformationen
gem. Art. 13 EU DSGVO finden Sie hier

Ich bin der neue Leser
Die Bezugsgebühren sind jeweils am Beginn des Monates fällig. Die Zeitung ist mir auch für die nächstfolgenden Monate zu liefern. Abbestellungen können nur zum Monatsende ausgesprochen werden. Sie müssen spätestens am 15. des betreffenden Monats schriftlich beim Verlag vorliegen. Ich bin berechtigt, die Bestellung des Abonnements ohne Angabe von Gründen innerhalb 14 Tage nach Absendung dieses Auftrages gegenüber dem Täglichen Anzeiger in schriftlicher Form zu widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (Poststempel). Mit telefonischen Rückfragen bin ich einverstanden. Ich war noch nie Bezieher Ihrer Zeitung und wohne nicht im gleichen Haushalt des Vermittlers. Außerdem versichere ich, dass mit diesem Auftrag keine Abbestellung eines TAH in irgendeiner Form verbunden ist. Der Prämienanspruch entfällt und wird als Gegenwert in voller Höhe vom Verlag zurückgefordert, wenn der Vertrag durch mich nicht erfüllt wird. Eventuelle Erhöhungen des Bezugspreises entbinden nicht von diesem Vertrag, auch dann nicht, wenn sie zwischen Vertragsabschluss und Lieferbeginn liegen.
Zahlungsoptionen
Bezugsgeld von diesem Konto abbuchen
Vermittler und Abonnent des TAH
Bitte überweisen Sie mir die Prämie auf folgendes Konto:
Ich bin Abonnent des Täglichen Anzeigers und verpflichte mich, dies ein weiteres Jahr zu bleiben. Die Prämie erhalte ich ca. sechs Wochen nach Eingang des ersten Bezugsgeldes. Der Prämienanspruch entfällt und wird als Gegenwert in voller Höhe vom Verlag zurückgefordert, wenn der Vertrag durch den neuen Abonnenten oder durch mich nicht erfüllt wird. Eine vorzeitige Kündigung von mir ist nur möglich, wenn der volle Gegenwert der Prämie von mir erstattet wurde. Der Verlag behält sich das Recht der Annahme Ihrer Vermittlung vor.

* diese Felder sind Pflichtfelder