Zum Inhaltsbereich springen
Mittwoch, 24. Mai 2017

Duterte verhängt Kriegsrecht im Süden der Philippinen

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat im Kampf gegen Islamisten über die südliche Region Mindanao das Kriegsrecht verhängt. Das Kriegsrecht könnte ein Jahr lang gelten, sagte der Präsident am Mittwoch in einer Video-Botschaft an seine Landsleute. Duterte hatte mehrfach die Verhängung des...

Sicherheit für Kirchentag nach Anschlag von Manchester noch einmal überprüft

Nach dem Anschlag von Manchester ist das Sicherheitskonzept für den Evangelischen Kirchentag in Berlin noch einmal überprüft worden. Wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) der "Bild"-Zeitung vom Mittwoch sagte, sollen die Kontrollen auch nach Abschluss von Großveranstaltungen wie dem...

Außenminister Gabriel zu Antrittsbesuch in Peking eingetroffen

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) ist am Mittwoch zu seinem Antrittsbesuch in der chinesischen Hauptstadt Peking eingetroffen. Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen mit Ministerpräsident Li Keqiang, seiner Stellvertreterin Liu Yandong und Außenminister Wang Yi. Gabriel besucht zudem...

Macron erörtert Reform des Arbeitsrechts mit Wirtschaft und Gewerkschaften

Im Bemühen um eine Lockerung der arbeitsrechtlichen Bestimmungen ist Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Dienstag mit Vertretern von Gewerkschaften und Unternehmen zusammengetroffen. Laut dem Verband der kleinen und mittleren Unternehmen (CPME) kündigte Macron eine "große Beratung" bis Mitte...

Immer neue Vorwürfe gegen Trump in Russland-Affäre

In der Russland-Affäre gerät US-Präsident Donald Trump durch einen neuen Pressebericht noch weiter in Bedrängnis: Laut "Washington Post" soll er im März zwei führende Geheimdienstvertreter aufgefordert haben, sich öffentlich gegen die Ermittlungen zu möglichen illegalen Verbindungen seines...

Parteigremien in Schleswig-Holstein ebnen Weg für Jamaika-Verhandlungen

Gut zwei Wochen nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein haben am Dienstag Parteigremien von CDU, Grünen und FDP den Weg für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen über ein sogenanntes Jamaika-Bündnis geebnet. Bei der CDU von Landesparteichef und Spitzenkandidat Daniel Günther stimmte der...

Anschlag auf Popkonzert in Manchester mit 22 Toten löst Entsetzen aus

Der Anschlag auf ein Popkonzert von Teenie-Idol Ariana Grande in Manchester mit 22 Toten hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Premierministerin Theresa May sagte, der Selbstmordattentäter habe "das größtmögliche Blutbad" anrichten wollen. "Wir wissen, dass unter den Toten und Verletzten viele Kinder...

Treffer 1 bis 7 von 38
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-38 Nächste > Letzte >>
nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden