Weiter zum Inhalt
Mittwoch, 23. Juni 2021

Aus aller Welt – Politik

Franco A. - (POOL/AFP/Archiv / Boris Roessler / POOL )

Der Prozess gegen einen Bundeswehrsoldaten, der als syrischer Flüchtling getarnt einen Anschlag geplant haben soll, wird länger dauern als ursprünglich geplant.

Artikel lesen
Rohingya-Flüchtlinge auf einem Marktplatz in einem Lager - (AFP / Miraj KATEB / AFP )

Auf einer zu Bangladesch gehörenden Insel sind vier Rohingya-Flüchtlinge an Durchfall gestorben. Mindestens 1550 Menschen seien von der Infektion in einem Flüchtlingslager betroffen, sagte ein der Nachrichtenagentur AFP.

Artikel lesen
Merkel fordert Trendwende für mehr Artenschutz - (AFP/Archiv / Frederic J. BROWN / AFP )

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine "Trendwende hin zu einem nachhaltigen Schutz der Natur" und für mehr Artenschutz gefordert. "Der rasante Verlust an biologischer Vielfalt hat katastrophale Auswirkungen für uns alle", sagte die Kanzlerin.

Artikel lesen
Steinmeier (links) und Duda in Warschau - (AFP / Wojtek Radwanski / AFP )

Dreißig Jahre nach Unterzeichnung des Nachbarschaftsvertrags haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Polens Staatsoberhaupt Andrzej Duda die Freundschaft zwischen beiden Ländern gewürdigt.

Artikel lesen
Kanzleramt - (AFP/Archiv / John MACDOUGALL / AFP )

Die Bundesregierung lässt ihren traditionellen Tag der offenen Tür in diesem Jahr ausfallen. Wegen der Pandemie könne die Veranstaltung nicht wie sonst üblich durchgeführt werden.

Artikel lesen
Hauptsitz von Curevac in Tübingen - (AFP/Archiv / THOMAS KIENZLE / AFP )

Das Bundesgesundheitsministerium sieht durch den Rückschlag für den Curevac-Impfstoff keine Folgen für die Corona-Impfkampagne in Deutschland. Der Impfstoff weist nach ersten vorläufigen Testauswertungen eine relativ geringe Wirksamkeit auf.

Artikel lesen
Digitaler Impfpass - (POOL/AFP/Archiv / Soeren Stache / POOL )

Die Apotheker protestieren gegen eine mögliche Absenkung der Vergütung für die Ausstellung digitaler Corona-Impfzertifikate.

Artikel lesen
Kommissionschefin von der Leyen - (POOL/AFP / Louisa GOULIAMAKI / POOL )

Die EU-Kommission hat die Pläne Griechenlands für die Verwendung seiner 30,5 Milliarden Euro aus dem Corona-Wiederaufbaufonds genehmigt. Die Vorhaben Athens seien "ehrgeizig" und könnten "Griechenland in den kommenden Jahrzehnten umgestalten".

Artikel lesen
Langjähriger Boko-Haram-Führer Shekau - (BOKO HARAM/AFP/Archiv / Handout / BOKO HARAM )

Die nigerianische Islamistengruppe Boko Haram hat den Tod ihres Anführers Abubakar Shekau bestätigt. In einem der Video warf Boko Haram der rivalisierenden Dschihadistenmiliz Iswap vor, Shekau getötet zu haben.

Artikel lesen

Altmaier reist kommende Woche in die USA

Altmaier reist in die USA - (POOL/AFP / Francisco Seco / POOL )

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) reist in der kommenden Woche als erster Bundesminister seit dem Amtsantritt von US-Präsident Joe Biden in die USA. Wie eine Sprecherin Altmaiers am Donnerstag mitteilte, findet die Reise von Mittwoch bis Samstag statt.

Artikel lesen

Aus aller Welt – Politik

Franco A. - (POOL/AFP/Archiv / Boris Roessler / POOL )

Der Prozess gegen einen Bundeswehrsoldaten, der als syrischer Flüchtling getarnt einen Anschlag geplant haben soll, wird länger dauern als ursprünglich geplant.

Artikel lesen
Rohingya-Flüchtlinge auf einem Marktplatz in einem Lager - (AFP / Miraj KATEB / AFP )

Auf einer zu Bangladesch gehörenden Insel sind vier Rohingya-Flüchtlinge an Durchfall gestorben. Mindestens 1550 Menschen seien von der Infektion in einem Flüchtlingslager betroffen, sagte ein der Nachrichtenagentur AFP.

Artikel lesen
Merkel fordert Trendwende für mehr Artenschutz - (AFP/Archiv / Frederic J. BROWN / AFP )

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine "Trendwende hin zu einem nachhaltigen Schutz der Natur" und für mehr Artenschutz gefordert. "Der rasante Verlust an biologischer Vielfalt hat katastrophale Auswirkungen für uns alle", sagte die Kanzlerin.

Artikel lesen
Steinmeier (links) und Duda in Warschau - (AFP / Wojtek Radwanski / AFP )

Dreißig Jahre nach Unterzeichnung des Nachbarschaftsvertrags haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Polens Staatsoberhaupt Andrzej Duda die Freundschaft zwischen beiden Ländern gewürdigt.

Artikel lesen
Kanzleramt - (AFP/Archiv / John MACDOUGALL / AFP )

Die Bundesregierung lässt ihren traditionellen Tag der offenen Tür in diesem Jahr ausfallen. Wegen der Pandemie könne die Veranstaltung nicht wie sonst üblich durchgeführt werden.

Artikel lesen
Hauptsitz von Curevac in Tübingen - (AFP/Archiv / THOMAS KIENZLE / AFP )

Das Bundesgesundheitsministerium sieht durch den Rückschlag für den Curevac-Impfstoff keine Folgen für die Corona-Impfkampagne in Deutschland. Der Impfstoff weist nach ersten vorläufigen Testauswertungen eine relativ geringe Wirksamkeit auf.

Artikel lesen
Digitaler Impfpass - (POOL/AFP/Archiv / Soeren Stache / POOL )

Die Apotheker protestieren gegen eine mögliche Absenkung der Vergütung für die Ausstellung digitaler Corona-Impfzertifikate.

Artikel lesen
Kommissionschefin von der Leyen - (POOL/AFP / Louisa GOULIAMAKI / POOL )

Die EU-Kommission hat die Pläne Griechenlands für die Verwendung seiner 30,5 Milliarden Euro aus dem Corona-Wiederaufbaufonds genehmigt. Die Vorhaben Athens seien "ehrgeizig" und könnten "Griechenland in den kommenden Jahrzehnten umgestalten".

Artikel lesen
Langjähriger Boko-Haram-Führer Shekau - (BOKO HARAM/AFP/Archiv / Handout / BOKO HARAM )

Die nigerianische Islamistengruppe Boko Haram hat den Tod ihres Anführers Abubakar Shekau bestätigt. In einem der Video warf Boko Haram der rivalisierenden Dschihadistenmiliz Iswap vor, Shekau getötet zu haben.

Artikel lesen

Altmaier reist kommende Woche in die USA

Altmaier reist in die USA - (POOL/AFP / Francisco Seco / POOL )

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) reist in der kommenden Woche als erster Bundesminister seit dem Amtsantritt von US-Präsident Joe Biden in die USA. Wie eine Sprecherin Altmaiers am Donnerstag mitteilte, findet die Reise von Mittwoch bis Samstag statt.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr