Weiter zum Inhalt
Samstag, 24. Juli 2021

Aus aller Welt – Politik

Protest gegen das "Werbeverbot" für Homo- und Transsexualität in Budapest - (AFP / ATTILA KISBENEDEK / AFP )

Angesichts der mutmaßlichen Diskriminierung von Homo- und Transsexuellen in Ungarn und Polen erhöht die EU den Druck auf die beiden rechtskonservativ regierten Mitgliedstaaten. Am Donnerstag startete Brüssel ein Vertragsverletzungsverfahren.

Artikel lesen
Peter R. de Vries - (ANP/AFP / Remko de Waal / ANP )

Der prominente niederländische Investigativjournalist Peter R. de Vries ist mehr als eine Woche nach dem Mordanschlag auf ihn an seinen schweren Verletzungen gestorben. "Peter hat bis zuletzt gekämpft, aber er hat den Kampf verloren", erklärte seine Familie.

Artikel lesen
Äußerte sich bei einem Besuch in Washington: Merkel - (AFP / Brendan SMIALOWSKI / AFP )

Die Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands hat in der Bundespolitik Bestürzung ausgelöst und für eine Pause im Wahlkampf gesorgt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dankte den Helfern und sprach den Angehörigen von Toten und Vermissten ihr Mitgefühl aus.

Artikel lesen
Saad Hariri - (AFP/Archiv / ANWAR AMRO / AFP )

Vor dem Hintergrund der schweren politischen und wirtschaftlichen Krise im Libanon hat der designierte Ministerpräsident Saad Hariri den Versuch einer Regierungsbildung aufgegeben. Es sei ihm nicht gelungen, ein Kabinett zu bilden, erklärte Hariri. 

Artikel lesen
Kamala Harris (l.) und Angela Merkel - (AFP / Brendan SMIALOWSKI / AFP )

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist bei ihrem USA-Besuch von Vizepräsidentin Kamala Harris empfangen worden. Merkel und Harris trafen sich in der Residenz der Vizepräsidentin in der Hauptstadt Washington, dem United States Naval Observatory, zu einem Arbeitsfrühstück.

Artikel lesen
Türkei begeht den fünften Jahrestag des Putschversuchs - (AFP/Archiv / Adem ALTAN / AFP )

Fünf Jahre nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan von einem "Sieg der Demokratie" in seinem Land gesprochen.

Artikel lesen
Unruhen in Südafrika - (AFP / Phill Magakoe / AFP )

Die südafrikanische Regierung hat wegen der seit Tagen andauernden Unruhen am Donnerstag die Reserve der Armee mobilisiert. Die Soldaten sollten sich "mit ihrer notwendigen Ausrüstung bereithalten", erklärte das Verteidigungsministerium.

Artikel lesen
Kinder in einem Familienzentrum in Berlin - (AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ / AFP )

Für alleinerziehende Familien ist das Armutsrisiko einer Studie zufolge größer als bei jeder anderen Familienform. Hierzulande gelten 42,7 Prozent aller Ein-Eltern-Familien als einkommensarm, wie aus einer Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung hervorgeht.

Artikel lesen
Bundesverfassungsgericht - (AFP/Archiv / THOMAS KIENZLE / AFP )

Die NPD ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit Befangenheitsanträgen gegen zwei Richter gescheitert. Die Ablehnung der Richter Peter Huber und Peter Müller sei unbegründet, teilte das Gericht mit.

Artikel lesen
Laschet mit Feuerwehrleuten in Hagen - (AFP / INA FASSBENDER / AFP )

Als Konsequenz aus der Hochwasser-Katastrophe im Westen Deutschlands hat Unions-Kanzlerkandidat Laschet (CDU) eine schnellere Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen gefordert. Die Häufung von Starkregen- und Hitzeepisoden sei "verbunden mit dem Klimawandel".

Artikel lesen

Aus aller Welt – Politik

Protest gegen das "Werbeverbot" für Homo- und Transsexualität in Budapest - (AFP / ATTILA KISBENEDEK / AFP )

Angesichts der mutmaßlichen Diskriminierung von Homo- und Transsexuellen in Ungarn und Polen erhöht die EU den Druck auf die beiden rechtskonservativ regierten Mitgliedstaaten. Am Donnerstag startete Brüssel ein Vertragsverletzungsverfahren.

Artikel lesen
Peter R. de Vries - (ANP/AFP / Remko de Waal / ANP )

Der prominente niederländische Investigativjournalist Peter R. de Vries ist mehr als eine Woche nach dem Mordanschlag auf ihn an seinen schweren Verletzungen gestorben. "Peter hat bis zuletzt gekämpft, aber er hat den Kampf verloren", erklärte seine Familie.

Artikel lesen
Äußerte sich bei einem Besuch in Washington: Merkel - (AFP / Brendan SMIALOWSKI / AFP )

Die Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands hat in der Bundespolitik Bestürzung ausgelöst und für eine Pause im Wahlkampf gesorgt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dankte den Helfern und sprach den Angehörigen von Toten und Vermissten ihr Mitgefühl aus.

Artikel lesen
Saad Hariri - (AFP/Archiv / ANWAR AMRO / AFP )

Vor dem Hintergrund der schweren politischen und wirtschaftlichen Krise im Libanon hat der designierte Ministerpräsident Saad Hariri den Versuch einer Regierungsbildung aufgegeben. Es sei ihm nicht gelungen, ein Kabinett zu bilden, erklärte Hariri. 

Artikel lesen
Kamala Harris (l.) und Angela Merkel - (AFP / Brendan SMIALOWSKI / AFP )

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist bei ihrem USA-Besuch von Vizepräsidentin Kamala Harris empfangen worden. Merkel und Harris trafen sich in der Residenz der Vizepräsidentin in der Hauptstadt Washington, dem United States Naval Observatory, zu einem Arbeitsfrühstück.

Artikel lesen
Türkei begeht den fünften Jahrestag des Putschversuchs - (AFP/Archiv / Adem ALTAN / AFP )

Fünf Jahre nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan von einem "Sieg der Demokratie" in seinem Land gesprochen.

Artikel lesen
Unruhen in Südafrika - (AFP / Phill Magakoe / AFP )

Die südafrikanische Regierung hat wegen der seit Tagen andauernden Unruhen am Donnerstag die Reserve der Armee mobilisiert. Die Soldaten sollten sich "mit ihrer notwendigen Ausrüstung bereithalten", erklärte das Verteidigungsministerium.

Artikel lesen
Kinder in einem Familienzentrum in Berlin - (AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ / AFP )

Für alleinerziehende Familien ist das Armutsrisiko einer Studie zufolge größer als bei jeder anderen Familienform. Hierzulande gelten 42,7 Prozent aller Ein-Eltern-Familien als einkommensarm, wie aus einer Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung hervorgeht.

Artikel lesen
Bundesverfassungsgericht - (AFP/Archiv / THOMAS KIENZLE / AFP )

Die NPD ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit Befangenheitsanträgen gegen zwei Richter gescheitert. Die Ablehnung der Richter Peter Huber und Peter Müller sei unbegründet, teilte das Gericht mit.

Artikel lesen
Laschet mit Feuerwehrleuten in Hagen - (AFP / INA FASSBENDER / AFP )

Als Konsequenz aus der Hochwasser-Katastrophe im Westen Deutschlands hat Unions-Kanzlerkandidat Laschet (CDU) eine schnellere Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen gefordert. Die Häufung von Starkregen- und Hitzeepisoden sei "verbunden mit dem Klimawandel".

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr