Weiter zum Inhalt
Mittwoch, 24. Februar 2021

Aus aller Welt – Politik

Flüchtling aus Nordkorea schwimmt nach Südkorea

Der Flüchtling erreichte schwimmend den Küstenort Goseong - (AFP/Archiv / Ed JONES / AFP )

Ein nordkoreanischer Flüchtling hat schwimmend die Grenze nach Südkorea überwunden. Der Mann, der einen Taucheranzug und Schwimmflossen trug, wurde erst Stunden nach seiner Ankunft nördlich des Küstenorts Goseong von Grenzschützern entdeckt.

Artikel lesen
Anti-Rassimus-Protest in Rochester - (AFP/Archiv / Maranie R. STAAB / AFP )

Im Fall eines im vergangenen Jahr im US-Bundesstaat New York nach einem Polizeieinsatz gestorbenen Schwarzen hat ein Geschworenengremium auf Anklageerhebungen verzichtet. Die Staatsanwaltschaft reagierte "extrem enttäuscht" auf die Entscheidung.

Artikel lesen
Oberlandesgericht Koblenz - (AFP/Archiv / Thomas Lohnes / AFP )

Im weltweit ersten Prozess um Mord und Folter durch den syrischen Staat will das Oberlandesgericht Koblenz sein erstes Urteil sprechen. Die Bundesanwaltschaft wirft Eyad A. Beihilfe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor.

Artikel lesen
Afghanische Soldatinnen bei der Ausbildung - (AFP/Archiv / Arun SANKAR / AFP )

Das Bundeskabinett will am Mittwoch über eine Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan entscheiden. Dieser soll nach AFP-Informationen bis zum 31. Januar kommenden Jahres verlängert werden.

Artikel lesen
US-Außenminister Blinken - (AFP/Archiv / SAUL LOEB / AFP )

Die Außenminister der USA, Russlands und Frankreichs sprechen am Mittwoch vor dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. Zuerst spricht der russische Außenminister Sergej Lawrow (09.30 Uhr). Nach ihm tritt der neue US-Außenminister Antony Blinken auf, dessen Land nach zweieinhalb Jahren wieder in…

Artikel lesen
Bundestagssitzung - (AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ / AFP )

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stellt sich am Mittwoch in der Regierungsbefragung im Bundestag den Fragen der Abgeordneten. Dabei dürften die zunächst angekündigten und dann wieder verschobenen kostenlosen Schnelltests eine Rolle spielen.

Artikel lesen
Justitia - (AFP/Archiv / INA FASSBENDER / AFP )

Das Oberlandesgericht Celle verkündet das Urteil im Prozess um den mutmaßlichen IS-Anwerber Abu Walaa. Er soll gemeinsam mit drei Mitangeklagten Islamisten radikalisiert und bei der Ausreise nach Syrien und in den Irak unterstützt haben.

Artikel lesen
Gedenken an die Anschläge 2015 in Paris - (AFP/Archiv / Christophe ARCHAMBAULT / AFP )

Die belgische Justiz entscheidet am Mittwoch, ob sich 20 mutmaßliche Komplizen der Urheber der Pariser Anschläge vom November 2015 vor Gericht verantworten müssen.

Artikel lesen
Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer - (AFP / AHMAD GHARABLI / AFP )

Die Ständige Impfkommission (Stiko) plädiert dafür, die Reihenfolge bei den Corona-Impfungen nicht allzu starr einzuhalten. In den Impfzentren solle es Listen geben, "wer an die Reihe kommt, wenn Dosen übrig bleiben", sagte Stiko-Chef Thomas Mertens.

Artikel lesen
Die neue US-Botschafterin bei der UNO, Linda Thomas-Greenfield - (POOL/AFP/Archiv / MICHAEL REYNOLDS / POOL )

Der US-Senat hat die Ernennung der erfahrenen Diplomatin Linda Thomas-Greenfield zur Botschafterin bei der UNO genehmigt. Die Kongresskammer genehmigte mit großer Mehrheit die Nominierung der 68-Jährigen durch Präsident Joe Biden.

Artikel lesen

Aus aller Welt – Politik

Flüchtling aus Nordkorea schwimmt nach Südkorea

Der Flüchtling erreichte schwimmend den Küstenort Goseong - (AFP/Archiv / Ed JONES / AFP )

Ein nordkoreanischer Flüchtling hat schwimmend die Grenze nach Südkorea überwunden. Der Mann, der einen Taucheranzug und Schwimmflossen trug, wurde erst Stunden nach seiner Ankunft nördlich des Küstenorts Goseong von Grenzschützern entdeckt.

Artikel lesen
Anti-Rassimus-Protest in Rochester - (AFP/Archiv / Maranie R. STAAB / AFP )

Im Fall eines im vergangenen Jahr im US-Bundesstaat New York nach einem Polizeieinsatz gestorbenen Schwarzen hat ein Geschworenengremium auf Anklageerhebungen verzichtet. Die Staatsanwaltschaft reagierte "extrem enttäuscht" auf die Entscheidung.

Artikel lesen
Oberlandesgericht Koblenz - (AFP/Archiv / Thomas Lohnes / AFP )

Im weltweit ersten Prozess um Mord und Folter durch den syrischen Staat will das Oberlandesgericht Koblenz sein erstes Urteil sprechen. Die Bundesanwaltschaft wirft Eyad A. Beihilfe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor.

Artikel lesen
Afghanische Soldatinnen bei der Ausbildung - (AFP/Archiv / Arun SANKAR / AFP )

Das Bundeskabinett will am Mittwoch über eine Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan entscheiden. Dieser soll nach AFP-Informationen bis zum 31. Januar kommenden Jahres verlängert werden.

Artikel lesen
US-Außenminister Blinken - (AFP/Archiv / SAUL LOEB / AFP )

Die Außenminister der USA, Russlands und Frankreichs sprechen am Mittwoch vor dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. Zuerst spricht der russische Außenminister Sergej Lawrow (09.30 Uhr). Nach ihm tritt der neue US-Außenminister Antony Blinken auf, dessen Land nach zweieinhalb Jahren wieder in…

Artikel lesen
Bundestagssitzung - (AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ / AFP )

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stellt sich am Mittwoch in der Regierungsbefragung im Bundestag den Fragen der Abgeordneten. Dabei dürften die zunächst angekündigten und dann wieder verschobenen kostenlosen Schnelltests eine Rolle spielen.

Artikel lesen
Justitia - (AFP/Archiv / INA FASSBENDER / AFP )

Das Oberlandesgericht Celle verkündet das Urteil im Prozess um den mutmaßlichen IS-Anwerber Abu Walaa. Er soll gemeinsam mit drei Mitangeklagten Islamisten radikalisiert und bei der Ausreise nach Syrien und in den Irak unterstützt haben.

Artikel lesen
Gedenken an die Anschläge 2015 in Paris - (AFP/Archiv / Christophe ARCHAMBAULT / AFP )

Die belgische Justiz entscheidet am Mittwoch, ob sich 20 mutmaßliche Komplizen der Urheber der Pariser Anschläge vom November 2015 vor Gericht verantworten müssen.

Artikel lesen
Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer - (AFP / AHMAD GHARABLI / AFP )

Die Ständige Impfkommission (Stiko) plädiert dafür, die Reihenfolge bei den Corona-Impfungen nicht allzu starr einzuhalten. In den Impfzentren solle es Listen geben, "wer an die Reihe kommt, wenn Dosen übrig bleiben", sagte Stiko-Chef Thomas Mertens.

Artikel lesen
Die neue US-Botschafterin bei der UNO, Linda Thomas-Greenfield - (POOL/AFP/Archiv / MICHAEL REYNOLDS / POOL )

Der US-Senat hat die Ernennung der erfahrenen Diplomatin Linda Thomas-Greenfield zur Botschafterin bei der UNO genehmigt. Die Kongresskammer genehmigte mit großer Mehrheit die Nominierung der 68-Jährigen durch Präsident Joe Biden.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr