Weiter zum Inhalt
Dienstag, 01. Dezember 2020

Aus aller Welt – Politik

Proteste in Paris - (AFP / THOMAS COEX / AFP )

In Frankreich sind mehr als hunderttausend Menschen gegen Polizeigewalt und für die Pressefreiheit auf die Straße gegangen. Wie das Innenministerium mitteilte, beteiligten sich am Samstag 133.000 Menschen an Demonstrationen in rund 70 Städten.

Artikel lesen
Demonstranten in Minsk - (AFP / STRINGER / AFP )

Bei Protesten gegen den autoritär regierenden Präsidenten Alexander Lukaschenko in Belarus sind nach Polizeiangaben etwa 250 Menschen festgenommen worden.

Artikel lesen
Trump hält an Vorwürfen zu angeblichem Wahlbetrug fest - (AFP/Archiv / ANDREW CABALLERO-REYNOLDS / AFP )

In seinem ersten TV-Interview nach seiner Wahlniederlage hat US-Präsident Donald Trump an seinen unbelegten Betrugsvorwürfen festgehalten. "Die Wahl war ein einziger Betrug", sagte er in einem Interview des US-Fernsehsenders Fox News.

Artikel lesen
Diskothek in Dortmund ohne Gäsze - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Der Bund zahlt für die November- und Dezemberhilfen laut einer Berechnung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zehn Milliarden Euro mehr als eigentlich notwendig. Dies hat das Institut berechnet.

Artikel lesen
Sanitäter kümmern sich um Ameer al-Halbi - (AFP / Alain JOCARD / AFP )

Mit Empörung haben Medien und Aktivisten auf die schwere Verletzung eines freien Fotografen am Rande der Proteste in Paris gegen Polizeigewalt reagiert. Die Nachrichtenagentur AFP, für die Ameer al-Halbi unter anderem tätig ist, forderte polizeiliche Ermittlungen.

Artikel lesen
JU-Chef Kuban (vorne) - (POOL/AFP/Archiv / Michael Kappeler / POOL )

Die Junge Union hat ihren Vorsitzenden Kuban für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Beim digitalen Deutschlandtag der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU erhielt der 33-Jährige 83,8 Prozent der Stimmen.

Artikel lesen
Opfer des mutmaßlichen Boko-Haram-Angriffs - (AFP / Audu Marte / AFP )

Bei einem Angriff auf ein Dorf in Nigeria, für den die Islamistengruppe Boko Haram verantwortlich gemacht wird, sind nach UN-Angaben mindestens 110 Menschen getötet worden. Die Tat ereignete sich Reisfeldern im Dorf Koschobe im Nordosten des Landes.

Artikel lesen
Polizei bei "Querdenken"-Demo in Leipzig - (AFP/Archiv / STRINGER / AFP )

Der Verfassungsschutz wird einem Bericht zufolge die "Querdenken"-Bewegung vorerst nicht förmlich zum Beobachtungsobjekt erklären. Politiker von Linken, FDP und Grünen warnten davor, die Gefährlichkeit der Gruppierung zu unterschätzen.

Artikel lesen
AfD-Parteitag in Kalkar - (AFP / INA FASSBENDER / AFP )

Der AfD-Parteitag in Kalkar hat am Sonntag fast zwei Stunden lang kontrovers über den Auftritt von Parteichef Jörg Meuthen vom Vortag debattiert. Über einen Antrag, in dem ihm "spalterisches Gebaren" bescheinigt wird, wurde letztendlich nicht abgestimmt.

Artikel lesen
Protestierende in Thailand mit Gummi-Enten - (AFP / Jack TAYLOR / AFP )

In Thailands Hauptstadt Bangkok haben erneut hunderte pro-demokratische Demonstranten gegen das Königshaus protestiert und Reformen gefordert. Sie marschierten am Sonntag in Richtung einer Kaserne der Königlichen Garde und trugen dabei aufblasbare Gummienten.

Artikel lesen

Aus aller Welt – Politik

Proteste in Paris - (AFP / THOMAS COEX / AFP )

In Frankreich sind mehr als hunderttausend Menschen gegen Polizeigewalt und für die Pressefreiheit auf die Straße gegangen. Wie das Innenministerium mitteilte, beteiligten sich am Samstag 133.000 Menschen an Demonstrationen in rund 70 Städten.

Artikel lesen
Demonstranten in Minsk - (AFP / STRINGER / AFP )

Bei Protesten gegen den autoritär regierenden Präsidenten Alexander Lukaschenko in Belarus sind nach Polizeiangaben etwa 250 Menschen festgenommen worden.

Artikel lesen
Trump hält an Vorwürfen zu angeblichem Wahlbetrug fest - (AFP/Archiv / ANDREW CABALLERO-REYNOLDS / AFP )

In seinem ersten TV-Interview nach seiner Wahlniederlage hat US-Präsident Donald Trump an seinen unbelegten Betrugsvorwürfen festgehalten. "Die Wahl war ein einziger Betrug", sagte er in einem Interview des US-Fernsehsenders Fox News.

Artikel lesen
Diskothek in Dortmund ohne Gäsze - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Der Bund zahlt für die November- und Dezemberhilfen laut einer Berechnung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zehn Milliarden Euro mehr als eigentlich notwendig. Dies hat das Institut berechnet.

Artikel lesen
Sanitäter kümmern sich um Ameer al-Halbi - (AFP / Alain JOCARD / AFP )

Mit Empörung haben Medien und Aktivisten auf die schwere Verletzung eines freien Fotografen am Rande der Proteste in Paris gegen Polizeigewalt reagiert. Die Nachrichtenagentur AFP, für die Ameer al-Halbi unter anderem tätig ist, forderte polizeiliche Ermittlungen.

Artikel lesen
JU-Chef Kuban (vorne) - (POOL/AFP/Archiv / Michael Kappeler / POOL )

Die Junge Union hat ihren Vorsitzenden Kuban für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Beim digitalen Deutschlandtag der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU erhielt der 33-Jährige 83,8 Prozent der Stimmen.

Artikel lesen
Opfer des mutmaßlichen Boko-Haram-Angriffs - (AFP / Audu Marte / AFP )

Bei einem Angriff auf ein Dorf in Nigeria, für den die Islamistengruppe Boko Haram verantwortlich gemacht wird, sind nach UN-Angaben mindestens 110 Menschen getötet worden. Die Tat ereignete sich Reisfeldern im Dorf Koschobe im Nordosten des Landes.

Artikel lesen
Polizei bei "Querdenken"-Demo in Leipzig - (AFP/Archiv / STRINGER / AFP )

Der Verfassungsschutz wird einem Bericht zufolge die "Querdenken"-Bewegung vorerst nicht förmlich zum Beobachtungsobjekt erklären. Politiker von Linken, FDP und Grünen warnten davor, die Gefährlichkeit der Gruppierung zu unterschätzen.

Artikel lesen
AfD-Parteitag in Kalkar - (AFP / INA FASSBENDER / AFP )

Der AfD-Parteitag in Kalkar hat am Sonntag fast zwei Stunden lang kontrovers über den Auftritt von Parteichef Jörg Meuthen vom Vortag debattiert. Über einen Antrag, in dem ihm "spalterisches Gebaren" bescheinigt wird, wurde letztendlich nicht abgestimmt.

Artikel lesen
Protestierende in Thailand mit Gummi-Enten - (AFP / Jack TAYLOR / AFP )

In Thailands Hauptstadt Bangkok haben erneut hunderte pro-demokratische Demonstranten gegen das Königshaus protestiert und Reformen gefordert. Sie marschierten am Sonntag in Richtung einer Kaserne der Königlichen Garde und trugen dabei aufblasbare Gummienten.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr