Weiter zum Inhalt
Dienstag, 01. Dezember 2020

Aus aller Welt – Politik

Erinnerung an Samuel Paty - (AFP/Archiv / Thomas COEX / AFP )

Sechs Wochen nach der Enthauptung des Lehrers Samuel Paty durch einen mutmaßlichen Islamisten ist ein 19-jähriger Franzose wegen einer Morddrohung gegen einen Lehrer zu anderthalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Artikel lesen
Der getötete Forscher Mohsen Fachrisadeh - (KHAMENEI.IR/AFP/Archiv / - / KHAMENEI.IR )

Nach massiven Vorwürfen gegen Israel hat der Iran auch den USA eine Mitverantwortung an dem Attentat auf einen der Köpfe des iranischen Atomprogramms vorgeworfen. Präsident Hassan Ruhani bezeichnete Israel am Samstag als "Söldner" der USA.

Artikel lesen
Demonstranten in Kalkar - (AFP / Ina FASSBENDER / AFP )

In der niederrheinischen Stadt Kalkar haben am Samstag mehrere hundert Menschen gegen den dortigen Bundesparteitag der AfD protestiert. Ein Sprecher der Polizei in Kleve bezeichnete die Lage bei der Kundgebung als "völlig unproblematisch".

Artikel lesen
Für eine Einigung bleiben nur noch wenige Zeit - (AFP / JUSTIN TALLIS / AFP )

Großbritannien und die EU haben unter großem Zeitdruck ihre Verhandlungen über ein Handelsabkommen nach dem Brexit wieder aufgenommen. EU-Chefunterhändler Barnier ist in London, um doch noch eine Vereinbarung mit seinem britischen Kollegen Frost zu erzielen.

Artikel lesen
Neue Landeschefin Giffey - (POOL/AFP/Archiv / Michael Kappeler / POOL )

Die Berliner SPD geht mit einer neuen Doppelspitze ins wichtige Wahljahr 2021. Die Delegierten des Landesparteitags wählten Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Fraktionschef Raed Saleh zu den Nachfolgern von Michael Müller.

Artikel lesen
Kevin Kühnert - (SID/Archiv / ODD ANDERSEN / AFP )

Der scheidende Juso-Chef Kühnert hat den SPD-Nachwuchs in seiner Abschiedsrede dazu aufgerufen, an ihrem dezidiert linken Kurs festzuhalten. Die Corona-Krise habe gezeigt, dass sich viele Dinge umsetzen ließen, welche die Jusos lange gefordert hätten.

Artikel lesen
Chrupalla in Kalkar - (AFP / INA FASSBENDER / AFP )

AfD-Chef Chrupalla hat zum Auftakt des Parteitags zur Einhaltung der Corona-Auflagen aufgerufen und den Zusammenhalt in der Partei angemahnt. Die AfD solle sich nicht "irre machen" lassen von jenen, "die uns Extremisten schimpfen und spalten wollen".

Artikel lesen
Der äthiopische Regierungschef Abiy Ahmed - (AFP / EDUARDO SOTERAS / AFP )

Der äthiopische Regierungschef Abiy Ahmed hat internationale Aufrufe zum Dialog im Konflikt mit der abtrünnigen Region Tigray abgelehnt. Er werde die Militäroffensive in der Region im Norden des Landes fortsetzen, erklärte er.

Artikel lesen
Polizistin auf Patrouille - (AFP/Archiv / Christof STACHE / AFP )

Ein Streit über die Einhaltung der Corona-Auflagen zwischen Polizisten und Feiernden in der Erfurter Innenstadt ist in der Nacht zu Samstag gewaltsam eskaliert. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben sieben Verdächtige in Gewahrsam.

Artikel lesen
Perus Ex-Präsident Vizcarra - (AFP/Archiv / STR / AFP )

Der abgesetzte peruanische Präsident Martín Vizcarra will bei der kommenden Parlamentswahl im April als Abgeordneter kandidieren. "Die immensen Herausforderungen, vor denen Peru heute steht, verlangen, dass wir uns erneut in den Dienst der Menschen stellen", sagte er am Freitag.

Artikel lesen

Aus aller Welt – Politik

Erinnerung an Samuel Paty - (AFP/Archiv / Thomas COEX / AFP )

Sechs Wochen nach der Enthauptung des Lehrers Samuel Paty durch einen mutmaßlichen Islamisten ist ein 19-jähriger Franzose wegen einer Morddrohung gegen einen Lehrer zu anderthalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Artikel lesen
Der getötete Forscher Mohsen Fachrisadeh - (KHAMENEI.IR/AFP/Archiv / - / KHAMENEI.IR )

Nach massiven Vorwürfen gegen Israel hat der Iran auch den USA eine Mitverantwortung an dem Attentat auf einen der Köpfe des iranischen Atomprogramms vorgeworfen. Präsident Hassan Ruhani bezeichnete Israel am Samstag als "Söldner" der USA.

Artikel lesen
Demonstranten in Kalkar - (AFP / Ina FASSBENDER / AFP )

In der niederrheinischen Stadt Kalkar haben am Samstag mehrere hundert Menschen gegen den dortigen Bundesparteitag der AfD protestiert. Ein Sprecher der Polizei in Kleve bezeichnete die Lage bei der Kundgebung als "völlig unproblematisch".

Artikel lesen
Für eine Einigung bleiben nur noch wenige Zeit - (AFP / JUSTIN TALLIS / AFP )

Großbritannien und die EU haben unter großem Zeitdruck ihre Verhandlungen über ein Handelsabkommen nach dem Brexit wieder aufgenommen. EU-Chefunterhändler Barnier ist in London, um doch noch eine Vereinbarung mit seinem britischen Kollegen Frost zu erzielen.

Artikel lesen
Neue Landeschefin Giffey - (POOL/AFP/Archiv / Michael Kappeler / POOL )

Die Berliner SPD geht mit einer neuen Doppelspitze ins wichtige Wahljahr 2021. Die Delegierten des Landesparteitags wählten Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Fraktionschef Raed Saleh zu den Nachfolgern von Michael Müller.

Artikel lesen
Kevin Kühnert - (SID/Archiv / ODD ANDERSEN / AFP )

Der scheidende Juso-Chef Kühnert hat den SPD-Nachwuchs in seiner Abschiedsrede dazu aufgerufen, an ihrem dezidiert linken Kurs festzuhalten. Die Corona-Krise habe gezeigt, dass sich viele Dinge umsetzen ließen, welche die Jusos lange gefordert hätten.

Artikel lesen
Chrupalla in Kalkar - (AFP / INA FASSBENDER / AFP )

AfD-Chef Chrupalla hat zum Auftakt des Parteitags zur Einhaltung der Corona-Auflagen aufgerufen und den Zusammenhalt in der Partei angemahnt. Die AfD solle sich nicht "irre machen" lassen von jenen, "die uns Extremisten schimpfen und spalten wollen".

Artikel lesen
Der äthiopische Regierungschef Abiy Ahmed - (AFP / EDUARDO SOTERAS / AFP )

Der äthiopische Regierungschef Abiy Ahmed hat internationale Aufrufe zum Dialog im Konflikt mit der abtrünnigen Region Tigray abgelehnt. Er werde die Militäroffensive in der Region im Norden des Landes fortsetzen, erklärte er.

Artikel lesen
Polizistin auf Patrouille - (AFP/Archiv / Christof STACHE / AFP )

Ein Streit über die Einhaltung der Corona-Auflagen zwischen Polizisten und Feiernden in der Erfurter Innenstadt ist in der Nacht zu Samstag gewaltsam eskaliert. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben sieben Verdächtige in Gewahrsam.

Artikel lesen
Perus Ex-Präsident Vizcarra - (AFP/Archiv / STR / AFP )

Der abgesetzte peruanische Präsident Martín Vizcarra will bei der kommenden Parlamentswahl im April als Abgeordneter kandidieren. "Die immensen Herausforderungen, vor denen Peru heute steht, verlangen, dass wir uns erneut in den Dienst der Menschen stellen", sagte er am Freitag.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr