Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 25. Februar 2021

Nachrichten aus aller Welt

Marita Kramer führt nach ersten Durchgang - (sid.de / CHRISTOF STACHE / AFP )

Die deutschen Skispringerinnen haben bei der ersten WM-Entscheidung in Oberstdorf schon nach dem ersten Durchgang kaum noch Medaillenchancen.

Artikel lesen
Sacha Jafri mit seinem Werk - (AFP / GIUSEPPE CACACE / AFP )

Der britische Künstler Sacha Jafri will das von ihm geschaffene größte Gemälde der Welt zugunsten von armen Kindern versteigern.

Artikel lesen
Demonstration von Regierungskritikern - (AFP / Karen MINASYAN / AFP )

In Armenien ist ein offener Machtkampf zwischen der Regierung und dem Militär ausgebrochen: Regierungschef Nikol Paschinjan warf den Streitkräften am Donnerstag im Onlinedienst Facebook einen Putschversuch vor, nachdem der Generalstab die Regierung zum Rücktritt aufgefordert hatte.

Artikel lesen

Wegen Corona: Juve meldet 113,7 Millionen Euro Verlust

Millionen-Verlust für Juventus Turin - (sid.de / MARCO BERTORELLO / AFP )

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin kommt die Coronakrise teuer zu stehen.

Artikel lesen
Der SC Sand ist künftig ein "Schwarzwald-Club" - (sid.de / / FIRO )

Der SC Sand will sich in der Frauenfußball-Bundesliga durch eine Umwidmung seines Namens gegen die Ableger von Männer-Erstligisten behaupten.

Artikel lesen
Streifenwagen - (AFP/Archiv / INA FASSBENDER / AFP )

Mit einer Großrazzia hat die Polizei in Berlin und Brandenburg das Verbot einer salafistischen Gruppierung durchgesetzt. Die Aktion richtete sich gegen die Vereinigung Jama'atu Berlin, wie die Senatsverwaltung für Inneres in der Hauptstadt mitteilte.

Artikel lesen
Blaulicht - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Nach der Tötung eines 13-Jährigen im baden-württembergischen Sinsheim ist der ein Jahr ältere mutmaßliche Täter unter Mordverdacht in Haft genommen worden. Die Ermittler gingen von einem Verbrechen aus Eifersucht aus. Details waren aber noch unklar.

Artikel lesen
Intensivmediziner drängen auf Lockdown bis April - (AFP/Archiv / Christof STACHE / AFP )

Die deutschen Intensivmediziner drängen auf eine Verlängerung des derzeitigen Lockdowns bis mindestens zum 1. April. "Sonst wird die dritte Welle nur schwer oder überhaupt nicht beherrschbar sein", warnte Verbandspräsident Gernot Marx.

Artikel lesen

Vertrag bis 2023: BVB setzt weiter auf Hitz

BVB verlängert mit Hitz - (sid.de / / FIRO )

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund setzt weiter auf Torhüter Marwin Hitz. Die Westfalen haben den Vertrag mit dem Schweizer bis 2023 verlängert.

Artikel lesen
Weinexport gesunken - (AFP / DANIEL LEAL-OLIVAS / AFP )

Der Export deutscher Weine ist im vergangenen Jahr unter anderem wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie Strafzöllen in den USA gesunken. Die deutschen Winzer exportierten 2020 neun Prozent weniger als im Vorjahr.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr