Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 28. Januar 2021

Nachrichten aus aller Welt

Reichstag in Berlin - (AFP/Archiv / STEFANIE LOOS / AFP )

Im internationalen Korruptionsindex von Transparency International steht Deutschland recht gut da - dennoch sieht die Organisation Reformbedarf. So müsse die Politikfinanzierung in Deutschland transparenter gestaltet werden.

Artikel lesen
Facebook-Chef Mark Zuckerberg - (AFP/Archiv / JOSH EDELSON / AFP )

Facebook will seine Rolle als Übermittler politischer Botschaften weiter reduzieren. Das Unternehmen werde seinen Nutzern nicht mehr Gruppen zu politischen Themen empfehlen, kündigte Facebook-Chef Mark Zuckerberg an.

Artikel lesen
Impfstoff von Astrazeneca - (AFP/Archiv / JUSTIN TALLIS / AFP )

Die EU-Kommission und die Firma Astrazeneca haben ihren Streit bei einem weiteren direkten Gespräch offenbar nicht beilegen können. Laut Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides ist der Zeitplan für die Lieferung des Corona-Vakzins weiter unklar.

Artikel lesen
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) - (AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ / AFP )

Kurz vor der erneuten Aussage von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vor dem Untersuchungsausschuss zur gescheiterten Pkw-Maut haben die Grünen den Ressortchef erneut zum Rücktritt aufgefordert.

Artikel lesen
Bundestagssitzung - (AFP/Archiv / John MACDOUGALL / AFP )

Der Bundestag stimmt am Donnerstag über eine Verordnung ab, mit der die Kür der Kandidaten für die nächste Bundestagswahl per Briefwahl ermöglicht werden soll.

Artikel lesen
Altmaier - (AFP / Odd ANDERSEN / AFP )

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) gibt am Donnerstag im Bundestag eine Regierungserklärung zum Jahreswirtschaftsbericht ab (ab 09.00 Uhr). In einer anschließenden Aussprache berät der Bundestag über den Bericht.

Artikel lesen
Frankfurt am Main - (AFP/Archiv / Daniel ROLAND / AFP )

Der Bundesgerichtshof verkündet am Donnerstag eine Entscheidung zur früheren Mietpreisbremse in Hessen. Ein Rechtsdienstleister klagt für Wohnungsmieter aus Frankfurt auf Schadenersatz gegen das Bundesland.

Artikel lesen
Scheuer vor dem Untersuchungsauschuss Anfang Oktober - (AFP/Archiv / John MACDOUGALL / AFP )

In der Aufarbeitung der gescheiterten Pkw-Maut wird am Donnerstag erneut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vor dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss erwartet. Die öffentliche Sitzung soll um 12.30 Uhr beginnen.

Artikel lesen
Bundesgerichtshof - (AFP/Archiv / Thomas Lohnes / AFP )

Der Bundesgerichtshof entscheidet im Fall eines früheren afghanischen Offiziers, der wegen gefährlicher Körperverletzung und eines Kriegsverbrechens in seiner Heimat in München zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde.

Artikel lesen
Stephan E. (links) im Gerichtssaal - (POOL/AFP/Archiv / Thomas Lohnes / POOL )

Im Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main das Urteil des Staatsschutzsenats erwartet.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr