Sonntag, 20. Oktober 2019

Aus aller Welt – Medizin / Gesundheit

Dienstag, 24. September 2019

Neue Drogenbeauftragte Ludwig dringt auf weitreichendes Tabakwerbeverbot

Eine Frau raucht eine Zigarette
Die neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), dringt auf ein weitreichendes Verbot der Tabakwerbung. "Das ist überfällig, insbesondere zum Schutz der Jugendlichen und jungen Erwachsenen." - (dpa/dpa/picture-alliance/Archiv / dpa )

Die neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), dringt auf ein weitreichendes Verbot der Tabakwerbung. "Das Tabakaußenwerbeverbot muss kommen", sagte Ludwig am Dienstag im ARD-Mittagsmagazin. "Das ist...Artikel lesen

Montag, 23. September 2019

Prozessauftakt im Skandal um tödlichen Appetitzügler in Paris

Medikament Mediator soll für rund 500 Todesfälle verantwortlich sein
Vor dem Pariser Strafgericht hat der Prozess um einen Appetitzügler begonnen, an dessen Einnahme vermutlich mindestens 500 Menschen starben. - (AFP/Archiv / AFP )

Vor dem Pariser Strafgericht hat am Montag der Prozess um einen Appetitzügler begonnen, an dessen Einnahme vermutlich mindestens 500 Menschen starben. Den Verantwortlichen des Pharmaunternehmens Servier wird vorgeworfen, die...Artikel lesen

Sonntag, 22. September 2019

WHO wirft Tansania Verschweigen von Ebola-Verdachtsfällen vor

WHO befürchtet erste Ebola-Fälle in Tansania
Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Tansania beschuldigt, Informationen über Ebola-Verdachtsfälle zurückzuhalten. - (AFP/Archiv / AFP )

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Tansania beschuldigt, Informationen über Ebola-Verdachtsfälle zurückzuhalten. Die Organisation teilte am Samstag mit, sie habe von mehreren Menschen erfahren, die in dem ostafrikanischen...Artikel lesen

Donnerstag, 19. September 2019

Downsyndrom-Bluttests werden unter bestimmten Voraussetzungen zur Kassenleistung

Eine Frau hält ihren Babybauch
Bluttests zur Erkennung des Downsyndroms werden künftig unter bestimmten Voraussetzungen von der Krankenkasse bezahlt. Die Kosten werden in Einzelfällen und nach ärztlicher Beratung übernommen, heißt es in einem Beschluss. - (dpa/dpa/picture-alliance/Archiv / dpa )

Bluttests zur Erkennung des Downsyndroms werden künftig unter bestimmten Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, Krankenhäusern und Krankenkassen entschied am...Artikel lesen

Mittwoch, 18. September 2019

Digitale Krankmeldung soll bald "gelben Schein" ablösen

Digital: Sprechstunde und Krankenschein gehen online
Der "gelbe Schein" zur Krankmeldung soll bald der Vergangenheit anhgehören. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der ein ein elektronisches Meldeverfahren anstelle der bisherigen Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung vorsieht. - (dpa/dpa/picture-alliance / dpa )

Der "gelbe Schein" zur Krankmeldung soll bald der Vergangenheit angehören. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch einen Gesetzentwurf von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zum Bürokratieabbau, der ab 2021 ein...Artikel lesen

Mittwoch, 04. September 2019

Mit Kaiserschnitt geborene Kinder haben höheres Erkrankungsrisiko

Eine Aufschrift in einem Krankenhaus weist zum Kreißsaal
Mit Kaiserschnitt geborene Kinder haben ein höheres Erkrankungsrisiko als Kinder, die auf natürliche Weise zur Welt kommen. Laut einer Untersuchung der Techniker Krankenkasse sind Kaiserschnitt-Kinder anfälliger für chronische Bronchitis oder ADHS. - (dpa/dpa/picture-alliance/Archiv / dpa )

Mit Kaiserschnitt geborene Kinder haben einer Untersuchung zufolge ein höheres Erkrankungsrisiko als Kinder, die auf natürliche Weise zur Welt kommen. Wie ein am Mittwoch in Hamburg veröffentlichter Report der Techniker...Artikel lesen

Freitag, 30. August 2019

Linken-Chef fordert 500 Euro brutto im Monat mehr für Pflegepersonal

Pflegerinnen in einer Klinik
Angesichts des aktuellen Pflegenotstands hat Linken-Chef Bernd Riexinger einen pauschalen Gehaltsaufschlag für Pflegepersonal von 500 Euro brutto monatlich gefordert. - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Angesichts des aktuellen Pflegenotstands hat Linken-Chef Bernd Riexinger einen pauschalen Gehaltsaufschlag für Pflegepersonal gefordert. Während Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Fachkräfte aus aller Welt nach Deutschland...Artikel lesen

Treffer 8 bis 14 von 64

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >