Donnerstag, 24. Mai 2018

Aus aller Welt – Panorama

Donnerstag, 24. Mai 2018

US-Medien: Weinstein wird sich am Freitag New Yorker Behörden stellen

Weinstein im Mai 2017
Nach monatelangen Ermittlungen gegen Harvey Weinstein wird sich der ehemalige Hollywood-Mogul US-Medien zufolge am Freitag den New Yorker Behörden stellen. Mehr als hundert Frauen werfen ihm vor, sie sexuell belästigt oder sogar vergewaltigt zu haben. - (AFP/Archiv / AFP )

Nach monatelangen Ermittlungen gegen Harvey Weinstein wird sich der ehemalige Hollywood-Mogul US-Medien zufolge am Freitag den New Yorker Behörden stellen. Das berichtete die Zeitung "New York Times" am Donnerstag unter Berufung...Artikel lesen

Donnerstag, 24. Mai 2018

US-Behörden erwarten durchschnittliche Hurrican-Saison für Karibik und Atlantik

Hurrican über Miami
Nach der vergangenen Hurrican-Saison mit Rekordschäden erwarten die US-Behörden in diesem Jahr ein eher durchschnittliches Wirbelsturmaufkommen über Atlantik und Karibik. Vorausgesagt würden fünf bis neun Hurricans, teilte diese am Donnerstag mit. - (AFP/Archiv / AFP )

Nach der vergangenen Hurrican-Saison mit Rekordschäden erwarten die US-Behörden in diesem Jahr ein eher durchschnittliches Wirbelsturmaufkommen über dem Atlantik und der Karibik. Vorausgesagt würden fünf bis neun Hurricans,...Artikel lesen

Donnerstag, 24. Mai 2018

Drei Tote und zwei Verletzte bei Einsturz von Theater in Argentinien

Polizist auf den Trümmern des Theaters
Beim Einsturz eines Theaters während seiner Renovierung sind in Argentinien drei Menschen ums Leben gekommen und zwei weitere verletzt worden. - (AFP / AFP )

Beim Einsturz eines Theaters während seiner Renovierung sind in Argentinien drei Menschen ums Leben gekommen und zwei weitere verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stürzte das fast hundert Jahre alte Gebäude in der...Artikel lesen

Donnerstag, 24. Mai 2018

Entwarnung nach Fund einer Fliegerbombe in Dresden

Drei Tage hielt die Fliegerbombe Dresden in Atem.
Entwarnung nach dem Fund einer Fliegerbombe in Dresden: Der Blindgänger, der die Stadt drei Tage lang in Atem hielt, ist entschärft. Das Sperrgebiet wird aufgehoben - (dpa/AFP / dpa )

Entwarnung nach dem Fund einer Fliegerbombe in Dresden: Der Blindgänger, der die Stadt drei Tage lang in Atem hielt, ist entschärft, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Sperrungen um den Fundort sollten schrittweise...Artikel lesen

Donnerstag, 24. Mai 2018

Frist für Abschleppen aus kurzfristigem Halteverbot liegt bei drei vollen Tagen

Justitia
Für das kostenpflichtige Abschleppen eines Autos aus einem kurzfristig eingerichteten Halteverbot etwa für einen Umzug muss eine Frist von mindestens drei vollen Tagen eingehalten werden. Dies entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Für das kostenpflichtige Abschleppen eines Autos aus einem kurzfristig eingerichteten Halteverbot etwa für einen Umzug muss eine Frist von mindestens drei vollen Tagen eingehalten werden. Ein Autobesitzer müsse nur dann die...Artikel lesen

Donnerstag, 24. Mai 2018

Zwei Tote und 20 Verletzte bei Zugunglück in Italien

Entgleiste Waggons am Unglücksort
Bei einem Zugunglück in Italien sind Medienberichten zufolge zwei Menschen ums Leben gekommen und 20 weitere verletzt worden. Der Zug sei in der Nacht zum Donnerstag bei Turin entgleist, nachdem er an einem Bahnübergang in einen Lastwagen raste. - (AFP/Archiv / AFP )

Bei einem Zugunglück in Italien sind Medienberichten zufolge zwei Menschen ums Leben gekommen und 20 weitere verletzt worden. Der Zug sei in der Nacht zum Donnerstag bei Turin im Norden Italiens an einem Bahnübergang in einen...Artikel lesen

Donnerstag, 24. Mai 2018

Woody Allens Adoptivsohn nimmt Regisseur gegen Missbrauchsvorwürfe in Schutz

Woody Allen
Woody Allens Adoptivsohn Moses Farrow hat den Missbrauchsvorwürfen widersprochen, die gegen seinen Vater erhoben wurden. Farrow schreib am Mittwoch im Internet, er könne nicht länger zusehen, wie sein Vater zu Unrecht verurteilt werde. - (غيتي/أ ف ب/Archiv / غيتي )

Woody Allens Adoptivsohn Moses Farrow hat den Missbrauchsvorwürfen widersprochen, die gegen seinen Vater erhoben wurden. Farrow schrieb in einer am Mittwoch im Internet veröffentlichten Stellungnahme, er könne nicht länger...Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 30

1

2

3

4

5

Nächste >

Lokales

22:17 Zwei Führungen reichen den Wesertalern nicht
18:48 Mordprozess: Ehemann fand Liebeserklärungen seiner Frau an einen anderen
17:56 Joeleen ist seit 2007 die 15.000 Verkehrsschülerin in der Jugendverkehrsschule
17:10 Modellprojekt Sperrmüll auf Abruf wird ausgeweitet
14:40 Es wird geehrt und gefeiert

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr