Montag, 24. Februar 2020

Aus aller Welt – Politik

Montag, 24. Februar 2020

Israelische Armee greift Ziele im Gazastreifen und in Syrien an

Rauch einer palästinensischen Rakete über dem Gazastreifen
Nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen hat die israelische Armee laut eigenen Angaben Ziele in dem Palästinensergebiet sowie auch in Syrien bombardiert. Die israelischen Angriffe hätten sich gegen Stellungen der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad gerichtet, teilten die israelischen Streitkräfte mit. - (AFP / AFP )

Nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen hat die israelische Armee laut eigenen Angaben Ziele in dem Palästinensergebiet sowie auch in Syrien bombardiert. Die israelischen Angriffe am späten Sonntagabend hätten sich gegen...Artikel lesen

Montag, 24. Februar 2020

Nach Wahl in Togo reklamieren zwei Seiten den Sieg

Lange Schlangen vor einem Wahllkokal in Lomé
Nach der Präsidentenwahl im westafrikanischen Togo haben sowohl das Lager von Amtsinhaber Faure Gnassingbé als auch dessen Rivale Agbeyome Kodjo den Sieg für sich reklamiert. Offizielle Ergebnisse lagen noch nicht vor. - (AFP / AFP )

Nach der Präsidentenwahl im westafrikanischen Togo haben sowohl das Lager von Amtsinhaber Faure Gnassingbé als auch dessen Rivale Agbeyome Kodjo den Sieg für sich reklamiert. Gnassingbé habe mehr als 60 Prozent der Stimmen...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Klarer Sieg für Rot-Grün in Hamburg - Wahldesaster für die CDU

SPD behauptet sich in Hamburg als stärkste Kraft
Die Bürgerschaftswahl in Hamburg hat den Regierungsparteien SPD und Grünen einen klaren Sieg beschert. Eine deutliche Abfuhr gab es dagegen für CDU, FDP und für die AfD, die voraussichtlich aus der Bürgerschaft ausscheidet. - (Patrik Stollarz/AFP / Patrik Stollarz )

Die Regierungsparteien SPD und Grüne haben bei der Wahl in Hamburg einen klaren Sieg errungen und können ihre Koalition mit einer gestärkten Mehrheit in der Bürgerschaft fortsetzen. Deutliche Verluste mussten dagegen am Sonntag...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Israel fliegt nach Raketenbeschuss Angriffe auf Ziele im Gazastreifen

Rauch einer palästinensischen Rakete über dem Gazastreifen
Nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe Ziele in dem Palästinensergebiet bombardiert. Die israelische Luftangriffe flog nach Militärangaben Angriffe auf Stellungen der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad. - (AFP / AFP )

Nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe am Sonntagabend Ziele in dem Palästinensergebiet bombardiert. Die israelische Luftwaffe habe Angriffe auf Stellungen der militanten...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Trump rechnet bei Staatsbesuch in Indien mit "Millionen" jubelnder Menschen

Trump und seine Frau Melania vor der Abreise nach Indien
US-Präsident Donald Trump geht nach eigener Aussage davon aus, dass ihm bei seinem ersten Staatsbesuch in Indien "Millionen" Menschen zujubeln werden. "Es werden viele Millionen und Abermillionen von Menschen da sein", sagte er vor seiner Abreise. - (AFP / AFP )

US-Präsident Donald Trump geht nach eigener Aussage davon aus, dass ihm bei seinem ersten Staatsbesuch in Indien Millionen von Menschen zujubeln werden. "Ich freue mich darauf, mit dem indischen Volk zusammen zu sein", sagte...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Trumps Sicherheitsberater weist Berichte über russische Wahleinmischung zurück

Trumps Sicherheitsberater Robert O'Brien
Der Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump hat Berichte über eine erneute russische Wahlkampfeinmischung zugunsten seines Chefs zurückgewiesen. Er habe "keine Geheimdienstinformationen" dazu gesehen, sagte Robert O'Brien. - (AFP/Archiv / AFP )

Der Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump hat Berichte über eine erneute russische Wahlkampfeinmischung zugunsten seines Chefs zurückgewiesen. Er habe "keine Geheimdienstinformationen gesehen, dass Russland...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Bundesparteien analysieren Ergebnis der Hamburger Bürgerschaftswahl

Wahlprognose bei SPD-Wahlparty
Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg analysieren am Montag die Spitzen der Bundesparteien das Ergebnis. Die SPD-Vorsitzenden Esken und Walter-Borjans wollen um 09.45 Uhr vor die Presse treten, die Grünen-Vorsitzende Baerbock um 13.30 Uhr. - (Patrik Stollarz/AFP / Patrik Stollarz )

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg analysieren am Montag die Spitzen der Bundesparteien das Ergebnis. Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wollen um 09.45 Uhr vor die Presse treten, die...Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 68

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Aus aller Welt – Politik

Sonntag, 23. Februar 2020

Al-Kaida-Unterorganisation im Jemen bestätigt Tod ihres Anführers

Fotos von Kassim al-Rimi aus einem Dokument des jemenitischen Innenmisteriums
Die Unterorganisation von Al-Kaida im Jemen hat den Tod ihres Anführers Kassim al-Rimi bestätigt. Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel (Aqap) gab den Tod al-Rimis gut zwei Wochen nach der US-Regierung in einer Audiobotschaft bekannt. - (YEMENI MINISTRY OF INTERIOR/AFP/Archiv / YEMENI MINISTRY OF INTERIOR )

Die Unterorganisation von Al-Kaida im Jemen hat den Tod ihres Anführers Kassim al-Rimi bestätigt. Wie das auf die Überwachung islamistischer Internetseiten spezialisierte US-Unternehmen Site am Sonntag mitteilte, gab Al-Kaida auf...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Israelische Soldaten erschießen Palästinenser wegen versuchten Bombenanschlags

Israelischer Panzer und Bulldozer
Israelische Soldaten haben am Sonntag an der Grenze zum Gazastreifen einen Palästinenser erschossen, der dort nach ihren Angaben eine Bombe legen wollte. - (AFP / AFP )

Israelische Soldaten haben am Sonntag an der Grenze zum Gazastreifen einen Palästinenser erschossen, der dort nach ihren Angaben eine Bombe legen wollte. Nach der "erfolgreichen Vereitelung des Angriffs" im Süden des...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Konservative im Iran erklären sich zu Siegern der Parlamentswahl

Die Wahlbeteiligung lag bei 42,6 Prozent
Die Konservativen im Iran haben sich zu den Siegern der Parlamentswahl erklärt. Die "anti-amerikanischen Kandidaten" hätten die Wahl gewonnen, schrieb die Zeitung "Kayhan". Grund für den Sieg der Konservativen war auch die historisch niedrige Wahlbeteiligung. - (AFP / AFP )

Die konservativen Kräfte im Iran haben sich zu den Siegern der Parlamentswahl erklärt. Die "anti-amerikanischen Kandidaten" hätten die Wahl gewonnen, schrieb die ultrakonservative Zeitung "Kayhan" am Sonntag. Offenbar trug auch...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Trump: Ich würde ein Friedensabkommen mit den Taliban unterschreiben

Trump vor seiner Abreise nach Indien am Weißen Haus
US-Präsident Donald Trump würde nach eigener Aussage selbst ein Friedensabkommen mit den radikalislamischen Taliban in Afghanistan unterschreiben. "Ja, ich würde meinen Namen darauf setzen", sagte Trump am Weißen Haus in Washington. - (AFP / AFP )

US-Präsident Donald Trump würde nach eigener Aussage selbst ein Friedensabkommen mit den radikalislamischen Taliban in Afghanistan unterschreiben. "Ja, ich würde meinen Namen darauf setzen", sagte Trump am Sonntag am Weißen Haus...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Klarer Sieg für SPD und Grüne bei Bürgerschaftswahl in Hamburg

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher
Aus der Bürgerschaftswahl in Hamburg sind die Regierungsparteien SPD und Grüne als klare Sieger hervorgegangen. - (AFP / AFP )

Aus der Bürgerschaftswahl in Hamburg sind die Regierungsparteien SPD und Grüne als klare Sieger hervorgegangen. Die SPD von Regierungschef Peter Tschentscher setzte sich in der Hansestadt vom negativen Bundestrend ab und...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Mehrheit der Deutschen sieht Mitverantwortung der AfD für rechtsextreme Gewalt

Blumen und Kerzen an einem Tatort in Hanau
Nach dem offenbar rassistisch motivierten Anschlag im hessischen Hanau reißt die Debatte um eine Mitverantwortung der AfD an rechtsextremer Gewalt nicht ab. - (AFP / AFP )

Nach dem offenbar rassistisch motivierten Anschlag im hessischen Hanau reißt die Debatte um eine Mitverantwortung der AfD an rechtsextremer Gewalt nicht ab. In einer von der "Bild am Sonntag" veröffentlichten Umfrage vertraten 60...Artikel lesen

Sonntag, 23. Februar 2020

"Ocean Viking" darf 274 gerettete Flüchtlinge nach Sizilien bringen

Rettungsschiff "Ocean Viking"
Eine halbe Woche nach der Rettung von 274 Bootsflüchtlingen durch die "Ocean Viking" dürfen diese auf der italienischen Insel Sizilien an Land gehen. - (AFP/Archiv / AFP )

Nach der Rettung von 274 Bootsflüchtlingen durch die "Ocean Viking" dürfen diese auf der italienischen Insel Sizilien an Land gehen. Dort würden die Migranten in der Ortschaft Pozzallo unter Quarantäne gestellt, teilte das...Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 61

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >