Mittwoch, 25. April 2018

Aus aller Welt – Politik

Mittwoch, 25. April 2018

Trump und Macron für "neues" Abkommen mit dem Iran

Emmanuel Macron und Donald Trump
Trotz offen zutage getretener Differenzen haben sich US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron für ein "neues" Abkommen mit dem Iran ausgesprochen. - (AFP / AFP )

Trotz offen zutage getretener Differenzen haben sich US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron bei ihrem Treffen in Washington für ein "neues" Abkommen mit dem Iran ausgesprochen. Er hoffe auf die...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Maas ruft zum Kampf gegen Antisemitismus auf

Heiko Maas
Vor den für Mittwoch geplanten Kundgebungen gegen Antisemitismus hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) dazu aufgerufen, die Opfer nicht alleine zu lassen. - (AFP/Archiv / AFP )

Vor den für Mittwoch geplanten Kundgebungen gegen Antisemitismus hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) dazu aufgerufen, die Opfer nicht alleine zu lassen. "Wir dürfen niemals zulassen, dass Antisemitismus in Deutschland wieder...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Bundeskabinett entscheidet über Rentenerhöhung

Rentner bekommen ab Juli mehr Geld
Das Bundeskabinett berät am Mittwoch (9.30 Uhr) über die Anhebung der Renten im Juli: Die Altersbezüge der über 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. - (dpa/AFP / dpa )

Das Bundeskabinett berät am Mittwoch (09.30 Uhr) über die Anhebung der Renten im Juli: Die Altersbezüge der über 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen um mehr als drei Prozent. In Westdeutschland beträgt das Plus 3,22...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Brüsseler Syrien-Konferenz wird mit Gebertreffen fortgesetzt

UN-Sonderbeauftragter De Mistura während der Konferenz
Die Brüsseler Syrien-Konferenz geht mit einem Treffen internationaler Geldgeber weiter. Es geht um die Versorgung von Millionen durch den Konflikt in Not geratenen Menschen. Für Deutschland nimmt Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) teil. - (BELGA/AFP / BELGA )

Die Brüsseler Syrien-Konferenz wird am Mittwoch mit einem Treffen internationaler Geldgeber fortgesetzt, um die Versorgung von Millionen durch den Konflikt in Not geratenen Menschen zu verbessern (09.00 Uhr). Erwartet werden...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Erstes Plädoyer der Zschäpe-Verteidigung soll abgeschlossen werden

Beate Zschäpe
Im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München will die Verteidigung von Beate Zschäpe ihr Plädoyer abschließen. Mit Spannung wird erwartet, welches Strafmaß die Verteidiger für die mutmaßliche Rechtsterroristin fordern. - (AFP/Archiv / AFP )

Im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München will die Verteidigung der Hauptangeklagten Beate Zschäpe am Mittwoch ihr Plädoyer fortsetzen und voraussichtlich auch abschließen (9.30 Uhr). Mit Spannung wird erwartet, welches...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Solidaritätskundgebung "Berlin trägt Kippa" nach antisemitischem Angriff

Junge mit Kippa
Nach dem antisemitischen Angriff auf zwei junge Männer in Berlin hat die Jüdische Gemeinde der Hauptstadt zu einer Solidaritätskundgebung eingeladen. Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) will teilnehmen. - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Unter dem Motto "Berlin trägt Kippa" hat die Jüdische Gemeinde in Berlin für Mittwoch (18.00 Uhr) zu einer Kundgebung gegen Antisemitismus aufgerufen. Die Veranstaltung wird von zahlreichen Politikern, Parteien und Organisationen...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Merkel empfängt Albaniens Regierungschef Rama in Berlin

Merkel und Rama im Kanzleramt im November 2016
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Mittwoch den albanischen Ministerpräsidenten Edi Rama in Berlin. Bei dem Treffen im Kanzleramt soll es um bilaterale und regionale Fragen sowie den Stand der EU-Annäherung Albaniens gehen. - (AFP/Archiv / AFP )

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Mittwoch (15.30 Uhr) den albanischen Ministerpräsidenten Edi Rama in Berlin. Im Kanzleramt wollen die beiden Politiker über die bilateralen Beziehungen, regionale Fragen sowie den...Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 36

1

2

3

4

5

6

Nächste >

Kirschblütenfest

Starker Auftakt für Holzminden

Homburgtheater präsentiert „Barfuß im Schnee“

Lokales

21:35 Debakel in den Abendstunden
18:05 Es geht weiter im Glasmuseum Boffzen
18:03 Unfallfrei ans Ziel kommen
18:03 Neue Oberschule wird Ganztagsschule
16:29 B83 bei Steinmühle wird voll gesperrt - für sieben Jahre!

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr

Aus aller Welt – Politik

Mittwoch, 25. April 2018

Oberstes US-Gericht befasst sich mit Trumps Einreisebeschränkungen

Protest gegen die Einreisepolitik von US-Präsident Trump
Das Oberste Gericht der USA befasst sich am Mittwoch mit den von Präsident Donald Trump verhängten Einreisebeschränkungen für Bürger muslimischer Staaten. Seine Entscheidung wird der Supreme Court in Washington jedoch erst in einigen Wochen verkünden. - (GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv / GETTY IMAGES NORTH AMERICA )

Das Oberste Gericht der USA befasst sich am Mittwoch (16.00 Uhr MESZ) mit den von Präsident Donald Trump verhängten Einreisebeschränkungen für Bürger muslimischer Staaten. Der Supreme Court in Washington verhandelt über eine...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Iran ruft zum Dialog zur regionalen Sicherheit auf

Irans Außenminister vor der UNO in New York
Der Iran will nach Worten von Außenminister Mohammed Dschawad Sarif mit Staaten in der Golfregion in einen Dialog über die regionale Sicherheit treten. - (AFP / AFP )

Der Iran will nach Worten von Außenminister Mohammed Dschawad Sarif mit Staaten in der Golfregion in einen Dialog über die regionale Sicherheit treten. Es sei Zeit, wegzukommen von "hegemonischen Illusionen", die zu verheerenden...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet

Anschlagsort in Kabul
Vom Flughafen Düsseldorf ist am Dienstagabend ein erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet. Menschenrechtsaktivisten kritisieren die Abschiebepraxis wegen der Sicherheitslage in Afghanistan. - (AFP/Archiv / AFP )

Vom Flughafen Düsseldorf ist am Dienstagabend ein erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet. Das bestätigte ein Sprecher der Bundespolizei der Nachrichtenagentur AFP. Angaben dazu, wie viele Afghanen abgeschoben wurden,...Artikel lesen

Mittwoch, 25. April 2018

Armeniens Oppositionsführer fordert "vollständige Machtübergabe"

Armeniens Oppositionsführer Nikol Paschinjan
Der armenische Oppositionsführer Nikol Paschinjan erklärt auf einer Pressekonferenz in der Hauptstadt Eriwan am Dienstag, er sei bereit, die Regierung des Landes zu steuern. - (AFP / AFP )

Nach dem Rücktritt von Armeniens Regierungschef Sersch Sarkissjan hat Oppositionsführer Nikol Paschinjan eine "vollständige und friedliche Machtübergabe" gefordert. Er signalisierte zudem seine Bereitschaft,...Artikel lesen

Dienstag, 24. April 2018

Trump bescheinigt Kim Jong Un "ehrenhaftes" Verhalten

Trump (r.) und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un
In einem bemerkenswerten Wechsel der Tonlage hat US-Präsident Donald Trump den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un für dessen "ehrenhaftes" Verhalten gelobt. Früher hatte er Kim als "kleinen Raketenmann" verspottet. - (AFP/Archiv / )

In einem bemerkenswerten Wechsel der Tonlage hat US-Präsident Donald Trump den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un für dessen "ehrenhaftes" Verhalten gelobt. In den Gesprächen zur Vorbereitung seines Gipfeltreffens mit Kim...Artikel lesen

Dienstag, 24. April 2018

Trump und Macron bei Iran-Abkommen weiter uneins

Trump und Macron im Weißen Haus
Die Ungewissheit über die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran besteht auch nach langen Gesprächen zwischen US-Präsident Trump und Frankreichs Staatschef Macron fort. Macron sagte, er wisse nicht, wie Trump in dieser Sache entscheiden werde. - (AFP / AFP )

Die Ungewissheit über die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran besteht auch nach langen Gesprächen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem französischen Staatschef Emmanuel Macron fort. Macron will Trump dazu bewegen, die...Artikel lesen

Dienstag, 24. April 2018

Italiens Sozialdemokraten erwägen Regierungskoalition mit Fünf-Sterne-Bewegung

Fünf-Sterne-Politiker Fico
In Italien schließt die bei der Parlamentswahl Anfang März ramponierte Demokratische Partei (PD) eine Regierungskoalition mit der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung nicht mehr aus. - (AFP/Archiv / AFP )

Italiens Sozialdemokraten schließen eine Regierungskoalition mit der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung nicht mehr aus. Der amtierende Chef der Demokratischen Partei, Maurizio Martina, sagte am Dienstag nach einem Treffen mit...Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 29

1

2

3

4

5

Nächste >