Montag, 11. Dezember 2017

Aus aller Welt – Politik

Montag, 11. Dezember 2017

De Maizière verurteilt Verbrennung israelischer Fahnen in Berlin scharf

Brennende israelische Flagge
Politiker von Union und SPD haben sich empört über die Verbrennung von israelischen Flaggen bei einer Protestkundgebung am Freitag vor der US-Botschaft in Berlin gezeigt. Bei der Veranstaltung gab es zwölf Strafanzeigen. - (AFP/Archiv / AFP )

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat das Verbrennen von Israel-Fahnen aus Protest gegen die Israel-Politik der USA scharf kritisiert. "Wir akzeptieren nicht, wenn Juden oder der Staat Israel auf diese beschämende...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Südkorea hält mit USA und Japan Militärmanöver zur Raketenabwehr ab

Gemeinsames Militärmanöver Südkoreas mit Japan und den USA
Die USA haben gemeinsam mit Südkorea und Japan ein Militärmanöver im Meer zwischen Korea und Japan gestartet. Bei der Übung geht es offenbar um die Abwehr eines Raketenangriffs aus Nordkorea. - (AFP / AFP )

Vor dem Hintergrund der Spannungen mit Nordkorea haben die USA, Südkorea und Japan am Montag ein neues gemeinsames Militärmanöver gestartet. Bei der zweitägigen Übung mit insgesamt vier Kriegsschiffen in den Gewässern zwischen...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Kramp-Karrenbauer spricht sich gegen Minderheitsregierung aus

Kramp-Karrenbauer ist gegen Minderheitsregierung
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat sich gegen eine von CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn ins Spiel gebrachte mögliche Minderheitsregierung ausgesprochen. - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat sich gegen eine von CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn ins Spiel gebrachte mögliche Minderheitsregierung ausgesprochen. "Wir müssen handlungsfähig sein,...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Arbeitgeber erteilen SPD-Forderung nach Bürgerversicherung Absage

BDA-Präsident Kramer
Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat der SPD-Forderung nach einer Bürgerversicherung eine Absage erteilt. Um den künftigen Herausforderungen in der Krankenversicherung gerecht zu werden, bedürfe es nicht weniger, sondern mehr Wettbewerb. - (dpa/dpa/picture-alliance/Archiv / dpa )

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat der SPD-Forderung nach einer Bürgerversicherung eine Absage erteilt. "Um den künftigen Herausforderungen in der Krankenversicherung gerecht zu werden, bedarf es nicht weniger, sondern mehr...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Venezuela schließt wichtigste Oppositionsparteien von Präsidentschaftswahl aus

Maduro bei seiner Stimmabgabe am Sonntag
Die wichtigsten Oppositionsparteien in Venezuela werden nach Worten von Staatschef Nicolás Maduro von der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr ausgeschlossen. Zur Begründung nannte Maduro den Boykott der Bürgermeisterwahlen durch die Parteien. - (Venezuelan Presidency/AFP / Venezuelan Presidency )

Die wichtigsten Oppositionsparteien in Venezuela werden nach Worten von Staatschef Nicolás Maduro von der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr ausgeschlossen. Zur Begründung nannte Maduro den Boykott der Bürgermeisterwahlen...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

EU-Außenminister treffen Netanjahu und starten Verteidigungsprojekte

Tränengaswolken am israelischen Kontrollpunkt in Ramallah

Die EU-Außenminister beraten am Montag (08.00 Uhr) mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu über die Lage in Nahost. Schwerpunkt dürfte die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump sein, Jerusalem als Hauptstadt Israels...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Prozessauftakt zu "Reina"-Attentat in Istanbul

Blumen und Bilder der Opfer vor dem "Reina"
Bei dem Anschlag im Istanbuler Nachtclub "Reina" waren in der Neujahrsnacht 39 Menschen erschossen worden. Zwei Wochen später wurde der Usbeke Abdulgadir Mascharipow als mutmaßlicher Attentäter festgenommen. Am Montag beginnt sein Prozess. - (AFP/Archiv / AFP )

In Istanbul beginnt am Montag der Prozess zum Anschlag im Nachtclub "Reina", bei dem in der vergangenen Neujahrsnacht 39 Menschen getötet worden waren. Der Usbeke Abdulgadir Mascharipow ist vor einem Istanbuler Gericht angeklagt,...Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 34

1

2

3

4

5

Nächste >

Der zweite Advent

Feuer und Eis zur Eröffnung

Narren erobern das Rote Rathaus

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr

Aus aller Welt – Politik

Montag, 11. Dezember 2017

Putin zu Gesprächen über Syrien und Jerusalem in Ankara

Erdogan und Putin im November in Sotschi
Russlands Präsident Wladimir Putin wird am Montag zu Gesprächen über Syrien und Jerusalem in Ankara erwartet. Putin hat sich dieses Jahr bereits sieben Mal mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan getroffen. - (SPUTNIK/AFP/Archiv / SPUTNIK )

Russlands Präsident Wladimir Putin wird am Montag zu Gesprächen über Syrien und Jerusalem in Ankara erwartet. Bei dem Treffen mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan wird es um die Bemühungen zur Beilegung des...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Bundespräsident Steinmeier reist nach Ghana und Gambia

Frank-Walter Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am Montag zu einem mehrtägigen Staatsbesuch nach Ghana und Gambia. Erste Station ist die ghanaische Hauptstadt Accra. - (POOL/AFP/Archiv / POOL )

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am Montag zu einem mehrtägigen Staatsbesuch nach Ghana und Gambia. In Accra, der Hauptstadt des westafrikanischen Ghanas, wird er dabei zunächst mit Regierungsvertretern über die...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

May sieht "neues Gefühl von Optimismus" in Brexit-Gesprächen

Theresa May
In einer Rede vor dem Parlament will die britische Premierministerin Theresa May am Montag ein "neues Gefühl von Optimismus" in den Brexit-Gesprächen nach der Einigung in der vergangenen Woche betonen. - (AFP/Archiv / AFP )

In einer Rede vor dem Parlament will die britische Premierministerin Theresa May am Montag ein "neues Gefühl von Optimismus" in den Brexit-Gesprächen nach der Einigung in der vergangenen Woche betonen. "Natürlich ist nichts...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

USA sehen Trumps Jerusalem-Entscheid weiterhin als Antrieb für Friedensprozess

UN-Botschafterin Haley verteidigt Jerusalem-Entscheidung
Trotz heftiger Proteste weltweit geht die US-Regierung weiter davon aus, dass ihre umstrittene Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels den Nahost-Friedensprozess befördern wird. - (AFP/Archiv / AFP )

Trotz heftiger Proteste weltweit geht die US-Regierung weiter davon aus, dass ihre umstrittene Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels den Nahost-Friedensprozess befördern wird. Sie glaube fest daran, das dies den...Artikel lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Nationalisten gewinnen Regionalwahlen auf Korsika klar

Nationalisten streben größere Autonomie an
Die Nationalisten auf Korsika haben bei den Regionalwahlen auf der französischen Mittelmeerinsel eine deutliche Mehrheit errungen. - (AFP / AFP )

Die Nationalisten auf Korsika haben bei den Regionalwahlen auf der französischen Mittelmeerinsel eine deutliche Mehrheit errungen. Nach Auszählung aller Stimmen der zweiten Runde kam das nationalistische Bündnis von Gilles...Artikel lesen

Sonntag, 10. Dezember 2017

Wahl von 335 Bürgermeistern in Venezuela nach Monaten des Tauziehens mit Maduro

Maduro sucht bei Bürgermeisterwahl Bestätigung
Nach Monaten des politischen Tauziehens zwischen der Opposition und Präsident Nicolás Maduro haben die Venezolaner am Sonntag 335 Bürgermeister neu gewählt. Die drei Parteien des Oppositionsbündnisses Tisch der demokratischen Einheit (MUD) boykottierten den Wahlgang allerdings. - (AFP/Archiv / AFP )

Nach Monaten des politischen Tauziehens zwischen der Opposition und Präsident Nicolás Maduro haben die Venezolaner am Sonntag 335 Bürgermeister neu gewählt. Die drei Parteien des Oppositionsbündnisses Tisch der demokratischen...Artikel lesen

Sonntag, 10. Dezember 2017

Laurent Wauquiez zu neuem Parteichef von Frankreichs Republikanern gewählt

Wauquiez am Sonntagabend vor Anhängern in Paris
Frankreichs Republikaner rücken weiter nach rechts: Die Mitglieder der konservativen Oppositionspartei wählten Laurent Wauquiez zum neuen Parteichef. Der zum rechten Flügel gehörende 42-Jährige erhielt bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit. - (AFP / AFP )

Frankreichs Republikaner rücken weiter nach rechts: Die Mitglieder der konservativen Oppositionspartei wählten Laurent Wauquiez zum neuen Parteichef. Der zum rechten Flügel gehörende 42-Jährige erhielt bereits im ersten Wahlgang...Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 27

1

2

3

4

Nächste >