Montag, 22. Oktober 2018

Aus aller Welt – Wirtschaft

Sonntag, 21. Oktober 2018

Merkel will Diesel-Fahrverbote in Städten gesetzlich erschweren

Bundeskanzlerin Angela Merkel
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Hürden für die Verhängung von Diesel-Fahrverboten in Städten erhöhen. Nach Ansicht der CDU seien Fahrverbote bei geringfügigen Überschreitungen des Grenzwerts für Stickstoffdioxid "nicht verhältnismäßig". - (AFP / AFP )

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Hürden für die Verhängung von Diesel-Fahrverboten in Städten erhöhen. Nach Ansicht der CDU seien Fahrverbote bei einer nur geringfügigen Überschreitung des Grenzwerts für...Artikel lesen

Sonntag, 21. Oktober 2018

Siemens geht weiteren Schritt Richtung Großauftrag im Irak

Stromausfälle sind im Irak an der Tagesordnung
Siemens ist im Bemühen um einen Großauftrag im Irak einen Schritt vorangekommen. Konzernchef Joe Kaeser und der irakische Elektrizitätsminister Kasim al-Fahdawi unterzeichneten eine Absichtserklärung für den Wiederaufbau der Energieinfrastruktur in dem Land, wie Siemens und das Ministerium am Sonntag mitteilten. - (AFP/Archiv / AFP )

Siemens ist im Bemühen um einen Großauftrag im Irak einen Schritt vorangekommen. Konzernchef Joe Kaeser und der irakische Elektrizitätsminister Kasim al-Fahdawi unterzeichneten eine Absichtserklärung für den Wiederaufbau der...Artikel lesen

Sonntag, 21. Oktober 2018

Bahn überprüft nach Brand auf offener Strecke alle ICE-Züge

Ausgebrannter ICE-Waggon im Westerwald
Nach dem Brand eines ICE auf der Strecke zwischen Köln und Frankfurt am Main schickt die Deutsche Bahn alle ihre Schnellzüge zur Überprüfung in die Werkstatt. Das sagte ein Unternehmenssprecher. - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Nach dem Brand eines ICE auf der Strecke zwischen Köln und Frankfurt am Main schickt die Deutsche Bahn alle ihre Schnellzüge zur Überprüfung in die Werkstatt. Zunächst würden die rund 60 Züge vom Typ ICE 3 einer "technischen...Artikel lesen

Sonntag, 21. Oktober 2018

Scholz will weltweiten Mindeststeuersatz für Digitalkonzerne organisieren

Olaf Scholz
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will mit internationalen Übereinkünften die Steuervermeidung von großen Digitalkonzernen beenden. "Wir brauchen einen weltweit gültigen Mindeststeuersatz, den kein Staat unterschreiten darf", schrieb er in einem Gastbeitrag. - (AFP/Archiv / AFP )

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will mit internationalen Übereinkünften die Steuervermeidung von großen Digitalkonzernen beenden. "Wir brauchen einen weltweit gültigen Mindeststeuersatz, den kein Staat unterschreiten...Artikel lesen

Sonntag, 21. Oktober 2018

Immer mehr Absagen für Wirtschaftskonferenz in Saudi-Arabien

US-Finanzminister Mnuchin nahm im vergangenen Jahr an der Konferenz teil
Nach der Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi sagen immer mehr Politiker und Unternehmer ihre Teilnahme an einer Wirtschaftskonferenz in Saudi-Arabien ab. Die Rednerliste der Konferenz The Future Investment Initiative (FII) ist von 150 auf 120 Referenten geschrumpft. - (AFP/Archiv / AFP )

Nach der Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi sagen immer mehr Politiker und Unternehmer ihre Teilnahme an einer Wirtschaftskonferenz in Saudi-Arabien ab. An der Konferenz The Future Investment Initiative (FII), die am...Artikel lesen

Samstag, 20. Oktober 2018

Ratingagentur stuft Italiens Kreditwürdigkeit herab

Street Art in Rom: Italienische schreddert EU-Fahne
Angesichts der geplanten Neuverschuldung Italiens hat die US-Ratingagentur Moody's die Kreditwürdigkeit des Landes am Freitagabend um einen Punkt von Baa2 auf Baa3 herabgestuft. Die nächstniedrigere Stufe würde Ramschniveau bedeuten. - (AFP / AFP )

Angesichts der geplanten Neuverschuldung Italiens hat die US-Ratingagentur Moody"s die Kreditwürdigkeit des Landes herabgestuft. Die Agentur sieht Italiens Staatsanleihen nun nur noch eine Stufe über Ramschniveau. Moody"s...Artikel lesen

Samstag, 20. Oktober 2018

Ökobauern verteidigen Kooperation mit Discounter Lidl

Lidl-Logo
Der Biobauernverband Bioland verteidigt die Zusammenarbeit mit dem Discounter Lidl. Die Vereinigung habe die Supermarktkette "als Unternehmen erlebt, das sich glaubhaft wandeln möchte", sagte Bioland-Präsident Jan Plagge dem "Spiegel". - (dpa/AFP/Archiv / dpa )

Der Ökolandbauverband Bioland verteidigt die Zusammenarbeit mit dem Discounter Lidl. Bioland habe die Supermarktkette "als Unternehmen erlebt, das sich glaubhaft wandeln möchte", sagte Verbandspräsident Jan Plagge dem "Spiegel"....Artikel lesen

Treffer 1 bis 7 von 64

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Märchenhafter Einkaufstag

53. Hubertus-Reitjagd im Solling

Hochsommerliches Herbstfest im Naschgarten

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr