Zum Inhaltsbereich springen
Dienstag, 26. Juli 2016




72-jähriger Patient erschießt in Berliner Klinik Arzt und sich selbst

Ein 72-jähriger Patient hat in einem Berliner Krankenhaus einen Arzt erschossen, bei dem er lange in Behandlung gewesen war. Anschließend tötete sich der Mann mit einem Schuss in den Kopf selbst, wie die Charité am Dienstag mitteilte. Vorstandschef Karl Max Einhäupl sagte, über das Motiv des Täters...

Schwestern von Klonschaf Dolly erfreuen sich bester Gesundheit

Die genetisch identischen Schwestern des früh verstorbenen Klonschafs Dolly erfreuen sich bester Gesundheit. Der erfreuliche Zustand der mittlerweile neun Jahre alten Debbie, Denise, Dianna und Daisy zeige, dass es keinen unmittelbaren Zusammenhang zwischen dem Klonen und einem frühen Tod gebe,...

Metallica und Rihanna treten bei New Yorker Konzert gegen Armut auf

Die Heavy-Metal-Kultband Metallica und Popstar Rihanna gehören zu den Zugpferden beim New Yorker Global Citizen Festival gegen Armut in der Welt. Für das Konzert am 24. September konnten die Organisatoren auch zahlreiche andere Musikstars gewinnen, darunter Selena Gomez, Major Lazer, Kendrick...

Produktionsfirma übernimmt Verantwortung für Harrison Fords gebrochenes Bein

Nach dem Beinbruch von Harrison Ford bei Dreharbeiten für den jüngsten "Star Wars"-Film hat die Produktionsfirma Foodles Production Sicherheitsmängel am Set eingeräumt. Sie bekenne sich schuldig, glaube aber nicht, dass die Mängel so gravierend waren wie vom Kläger geschildert, sagte ein Anwalt der...

Urteil zum Streit von Wowereit mit "Bild" um Fotos Ende September

Der Bundesgerichtshof (BGH) verkündet am 27. September, ob die "Bild"-Zeitung mit der Veröffentlichung von Fotos, die Berlins früheren Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) in einer Bar zeigen, gegen dessen Persönlichkeitsrechte verstieß. Dies teilte das Gericht am Dienstag nach der...

Lebenslange Haft wegen zweifachen Mordes für Kindesentführer Silvio S.

Das Landgericht Potsdam hat gegen den Entführer und Mörder der kleinen Jungen Elias und Mohamed die Höchststrafe verhängt. Durch die Verurteilung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe bei besonderer Schwere der Schuld schickte der Vorsitzende Richter Theodor Horstkötter den Angeklagten Silvio S. am...

Keine Hinweise auf Anschlag nach Schüssen in Berliner Krankenhaus

Nach den Schüssen in einem Berliner Krankenhaus geht die Polizei nicht von einem extremistischen Hintergrund aus. Es lägen "keine Hinweise auf einen Anschlag vor", sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag in der Hauptstadt.Im Klinikum Benjamin Franklin in Berlin-Steglitz seien mehrere Schüsse...

Treffer 1 bis 7 von 33
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-33 Nächste > Letzte >>
nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden