Weiter zum Inhalt
Dienstag, 01. Dezember 2020

Aus aller Welt – Panorama

Kein Pferdewiehern in der Nacht

Pferd - (AFP/Archiv / Diarmid COURREGES / AFP )

Im Streit um einen Pferdestall hat der Bundesgerichtshof die Rechte belästigter Nachbarn gestärkt. Steht rechtskräftig fest, dass dieser ohne Genehmigung und zudem entgegen dem Gebot der Rücksichtnahme gebaut wurde, dürfen dort keine Pferde stehen.

Artikel lesen
Streifenwagen - (AFP/Archiv / INA FASSBENDER / AFP )

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat im vergangenen Jahr insgesamt rund 8800 Mitglieder polizeilich relevanter Rockergruppierungen in Deutschland registriert. Zudem wurden 663 Chapter und Charter gezählt, wie die "Neue Westfälische" berichtete.

Artikel lesen
Corona-Teststation in Potsdam - (AFP/Archiv / Tobias Schwarz / AFP )

In Deutschland ist die Marke von einer Million Corona-Infektionen überschritten worden. Wie das Robert Koch-Institut unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden seit Beginn der Pandemie insgesamt 1.006.394 Corona-Fälle verzeichnet.

Artikel lesen
Pferd - (AFP/Archiv / Diarmid COURREGES / AFP )

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verkündet ein Urteil zu einem Nachbarschaftsstreit um einen Pferdestall. Beklagt ist ein Reiterhof in Sachsen-Anhalt. Eine Nachbarin fühlt sich durch nächtlichen Lärm gestört.

Artikel lesen
Seltener weißer Pinguin auf den Galapagos-Inseln - (PARQUE NACIONAL GALAPAGOS/AFP / Jimmy Patino, Jimmy Patino / PARQUE NACIONAL GALAPAGOS )

Auf den Galapagos-Inseln ist ein seltener, komplett weißer Pinguin entdeckt worden. Das Tier könnte einen genetischen Defekt haben, teilte der Galapagos-Nationalpark am Donnerstag mit.

Artikel lesen

Sorgenvolles Thanksgiving in den USA

Thanksgiving-Parade in New York - (AFP / TIMOTHY A. CLARY / AFP )

Inmitten der sich verschärfenden Corona-Krise haben die Menschen in den USA Thanksgiving gefeiert. Die Sorge, dass Thanksgiving die Krise weiter anheizen wird, ist groß. Der neugewählte Präsident Joe Biden rief zu Geschlossenheit auf.

Artikel lesen
Späßchen mit dem Ortsschild von Fucking: Die Bewohner sind es leid - (AFP/Archiv / Mladen ANTONOV / AFP )

Die Bewohner des österreichischen Dorfs "Fucking" haben genug von den ewigen Witzen: Auf einer Gemeinderatssitzung beschlossen sie, dass ihr 100-Seelen-Dorf zum Jahreswechsel in "Fugging" umbenannt werden soll.

Artikel lesen
Wütende Maradona-Fans stehen der Polizei gegenüber - (AFP / RONALDO SCHEMIDT / AFP )

Bei der Totenwache für Fußball-Ikone Diego Maradona ist es in Buenos Aires zu Tumulten und Zusammenstößen zwischen Polizei und Fußball-Fans gekommen. In der Nähe des Präsidentenpalastes Casa Rosada in Buenos Aires, wo der Leichnam von Maradona aufgebahrt war, setzte die Polizei Tränengas und…

Artikel lesen
Manchester gehört zu den am stärksten betroffenen Städten - (AFP / Oli SCARFF / AFP )

Kommende Woche endet der Corona-Lockdown in England - für Millionen Menschen im Land bleiben jedoch strikte Beschränkungen bestehen. Mehr als 23 Millionen Einwohner in den am schlimmsten betroffenen Gebieten fallen unter die höchste Warnstufe in dem Drei-Stufen-Plan der Regierung. 

Artikel lesen
AstraZeneca entwickelt den Impfstoff mit der Uni Oxford - (AFP / JOEL SAGET / AFP )

Im Rennen um einen Corona-Impfstoff hat der Chef des britisch-schwedischen Pharmakonzerns AstraZeneca eine "zusätzliche Studie" für den Wirkstoff des Unternehmens angekündigt. Diese sei erforderlich, nachdem Fragen über die Wirksamkeit des Impfstoffes aufgekommen seien, sagte Pascal Soriot am…

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr