Weiter zum Inhalt
Dienstag, 01. Dezember 2020

Aus aller Welt – Panorama

Südkorea meldet stärksten Anstieg der Corona-Zahlen seit März - (AFP / Ed JONES / AFP )

Südkorea hat am Donnerstag den stärksten Anstieg der Corona-Infektionsfälle seit März gemeldet. Die Behörden registrierten 583 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. In den Wochen zuvor waren täglich nur jeweils zwischen 100 und 300 neue Fälle pro Tag gemeldet worden.

Artikel lesen

Mehr als 22.200 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Potsdam - (AFP / Tobias Schwarz / AFP )

In Deutschland sind innerhalb eines Tages mehr als 22.200 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstagmorgen mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 22.268 neue Ansteckungsfälle erfasst.

Artikel lesen

Die Welt trauert um Diego Maradona

Diego Maradona - (AFP/Archiv / MICHAEL BUHOLZER / AFP )

Die Welt trauert um eine Legende: Der argentinische Fußballstar Diego Maradona starb am Mittwoch im Alter von 60 Jahren. Der Weltmeister von 1986 sei einem Herzstillstand erlegen, sagte sein Sprecher der Nachrichtenagentur AFP.

Artikel lesen
Johnny Depp nach der Gerichtsanhörung Anfang November - (AFP/Archiv / JUSTIN TALLIS / AFP )

Johnny Depp hat nach seiner Niederlage im Verleumdungsprozess gegen die britische Boulevardzeitung "The Sun" einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Ein Gericht wies am Mittwoch Depps Antrag auf Berufung ab. Er sehe keine "vernünftige Chance auf Erfolg", urteilte Richter Andrew Nicol.

Artikel lesen
Corona-Warnung - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Weltweit sind bereits mehr als 60 Millionen Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen worden. Von den bis Mittwochabend registrierten 60.014.291 Fällen endeten mehr als 1,41 Millionen tödlich.

Artikel lesen
Blaulicht - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Im niedersächsischen Osnabrück ist ein 50 Kilogramm schweren Kerzenständer aus einer Kirche gestohlen und bei einer Recylingfirma abgeliefert worden. Ein Mitarbeiter erkannte ihn wieder, nachdem er einen Bericht über den Diebstahl gelesen hatte.

Artikel lesen
Streifenwagen - (AFP/Archiv / INA FASSBENDER / AFP )

Unbekannte haben in Berlin einen Einkaufswagen aus der 21. Etage eines Mehrfamilienhauses geworfen. Der Wagen verfehlte im Stadtteil Lichtenberg nur knapp einen 33-Jährigen, dessen zweijährigen Sohn und einen weiteren Fußgänger.

Artikel lesen
Blaulicht - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Bei einem Unfall sind auf einer Bundesstraße in Mecklenburg-Vorpommern am frühen Mittwochmorgen zehn Wildschweine getötet worden. Ein Transporter kollidierte mit einer Bache und ihren zehn Frischlingen, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte.

Artikel lesen
Rita Süssmuth - (AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ / AFP )

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Rita Süssmuth (CDU) wollte als Kind Krankenschwester werden. Sie habe als Elfjährige ihre schwer kranke Mutter pflegen müssen, sagte die 83-Jährige der Wochenzeitung "Die Zeit".

Artikel lesen

Meghan Markle macht Fehlgeburt im Juli öffentlich

Harry und Meghan im Oktober 2019 - (POOL/AFP/Archiv / TOBY MELVILLE / POOL )

Meghan Markle hat nach eigenen Angaben im Juli eine Fehlgeburt erlitten. In einem zutiefst persönlichen Beitrag für die "New York Times" beschrieb die 39-Jährige am Mittwoch die tiefe Trauer nach dem Verlust ihres zweiten Kindes mit Prinz Harry.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr