Zum Inhaltsbereich springen
Montag, 16. Januar 2017




Netzagentur sperrt 2016 fast eine Million Produkte von Internetanbietern

Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr fast eine Million Produkte von Internetanbietern aus dem Verkehr gezogen, weil sie Funkstörungen verursachen können. Im Jahr 2016 wurden rund 986.000 Produkte von 537 Anbietern gesperrt, wie die Behörde am Montag in Bonn mitteilte. Sie dürfen demnach...

Netzagentur sperrt 2016 fast eine Million Produkte von Internetanbietern

Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr fast eine Million Produkte von Internetanbietern aus dem Verkehr gezogen, weil sie Funkstörungen verursachen können. Im Jahr 2016 wurden rund 986.000 Produkte von 537 Anbietern gesperrt, wie die Behörde am Montag in Bonn mitteilte. Sie dürfen demnach...

Trump droht deutschen Autobauern mit Strafzöllen

Der designierte US-Präsident Donald Trump knöpft sich nun auch deutsche Autobauer vor. Sollten sie Autos in die USA verkaufen wollen, die nicht dort gefertigt worden seien, müssten sie "35 Prozent Steuern zahlen", sagte Trump der "Bild"-Zeitung vom Montag. Die deutsche Industrie zeigte sich...

Oslo verbietet wegen Smog vorläufig den Gebrauch von Diesel-Fahrzeugen

In der norwegischen Hauptstadt Oslo gilt wegen der aktuellen Smog-Belastung ab Dienstag ein Verbot für den Gebrauch von Diesel-Fahrzeugen. Die grüne Stadträtin Lan Marie Nguyen Berg sagte am Montag zur Begründung, Kinder, Senioren und Menschen mit Atemwegserkrankungen könne nicht zugemutet werden,...

Johnson freut sich über Trumps Ankündigung für Handelsabkommen

Der britische Außenminister Boris Johnson freut sich über die Ankündigung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump, nach dem Brexit ein Handelsabkommen mit London zu schließen. "Ich denke, es ist eine sehr gute Nachricht, dass die USA ein gutes Freihandelsabkommen mit uns wollen", sagte Johnson am...

Italien verzeichnet erstmals seit mehr als 50 Jahren Deflation

Zum ersten Mal seit mehr als 50 Jahren hat es in Italien eine negative Inflationsrate gegeben. Die Verbraucherpreise fielen 2016 um 0,1 Prozent, wie die Statistikbehörde Istat am Montag bekanntgab und damit vorläufige Zahlen von Anfang Januar bestätigte. Zuletzt hatte das Land 1959 eine Deflation...

Großfusion am Brillenmarkt

Am Brillenmarkt bahnt sich eine Großfusion an. Der französische Brillengläser-Weltmarktführer Essilor und der italienische Brillenproduzent Luxottica mit den Marken Ray-Ban und Oakley wollen sich zusammenschließen, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten. Essilor und Luxottica erwarten...

Treffer 1 bis 7 von 37
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-37 Nächste > Letzte >>
nach oben

© Täglicher Anzeiger Holzminden