Weiter zum Inhalt
Dienstag, 01. Dezember 2020

Aus aller Welt – Wirtschaft

Gastronomiebeschäftigte in München - (AFP / Christof STACHE / AFP )

Trotz der Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben sich die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt nach Experteneinschätzung zuletzt leicht verbessert.

Artikel lesen
Verbraucherschützer fordern langlebigere Technikgeräte - (AFP/Archiv / ODD ANDERSEN / AFP )

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat sich für länger haltbare Technikprodukte und Haushaltsgeräte ausgesprochen. Demnach besteht insbesondere bei Smartphones und Notebooks großes Sparpotenzial.

Artikel lesen

Zweite Welle dämpft Kauflaune der Verbraucher weiter

Passanten in Berlin - (AFP / STEFANIE LOOS / AFP )

Die Verbraucherstimmung hat sich angesichts des Teil-Lockdowns im November weiter eingetrübt. Rückläufig sind nach Angaben des Marktforschungsinstituts GfK sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartungen als auch die Anschaffungsneigung.

Artikel lesen
Plastiktüten auf einem Recyclinghof in Berlin - (AFP / John MACDOUGALL / AFP )

Der Bundestag befasst sich am Donnerstag abschließend mit einem Verbot leichter Plastiktüten (ab 19.45 Uhr). Sogenannte Hemdchenbeutel für Obst und Gemüse sollen aber weiterhin erlaubt bleiben.

Artikel lesen

Weiterer Aufschub für Tiktok in den USA

Tiktok-Logo vor US-Fahne - (AFP/Archiv / NICOLAS ASFOURI / AFP )

Die Videoplattform Tiktok kann in den USA vorerst weiter genutzt werden: Das US-Komitee für Ausländische Investitionen verlängerte die Frist für den chinesischen Tiktok-Mutterkonzern, der einen Käufer für seine Aktivitäten in den USA finden muss, bis zum 4. Dezember.

Artikel lesen
Verbraucher mit Smartphone - (AFP / INDRANIL MUKHERJEE / AFP )

Das EU-Parlament hat sich für ein weitgehendes Recht auf Reparatur für Verbraucher ausgesprochen. "Im Interesse der Nachhaltigkeit müssen Produkte reparierbar sein, damit sie so lange wie möglich auf dem Markt bleiben können", erklärte das Parlament.

Artikel lesen
Lkw in Deutschland - (AFP/Archiv / Odd ANDERSEN / AFP )

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) setzt sich aus Sicht der Grünen nicht umfassend genug für Abbiege-Assistenzsysteme in Nutzfahrzeugen ein. 2020 wurden bislang Abbiegeassistenten in 7500 Fahrzeugen gefördert.

Artikel lesen
Finanzminister Sunak im britischen Unterhaus - (PRU/AFP / - / PRU )

Großbritannien registriert Regierungsprognosen zufolge in diesem Jahr den größten Wirtschaftseinbruch in über drei Jahrhunderten. Der Rückgang betrage 11,3 Prozent, sagte Finanzminister Rishi Sunak. Er kündigte zudem an, Hilfen für Entwicklungsländer zu kürzen.

Artikel lesen
Hunderttausende Deutsche würden gerne mehr arbeiten - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Hunderttausende Deutsche würden gerne länger arbeiten: Insgesamt knapp 2,1 Millionen Erwerbstätige von 15 bis 74 Jahren wünschten sich 2019 eine längere Arbeitszeit. Diesen sogenannten Unterbeschäftigten standen knapp 1,5 Millionen Überbeschäftigte gegenüber.

Artikel lesen
Container-Verladung in Dortmund - (AFP / Ina FASSBENDER / AFP )

Die Stimmung der deutschen Exportunternehmen hat sich laut einer Ifo-Umfrage deutlich verschlechtert. Die Exporterwartungen der Industrie fielen im November von plus 7,0 auf minus 2,1 Punkte, wie das Münchner Forschungsinstitut mitteilte.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr