Weiter zum Inhalt
Dienstag, 01. Dezember 2020

Aus aller Welt – Wirtschaft

Wall Street in New York - (AFP/Archiv / Angela Weiss / AFP )

Hoffnungen auf einen Corona-Impfstoff und eine geregelte Übergabe der Regierungsgeschäfte im Weißen Haus haben an der New Yorker Wall Street zu einem historischen Kursanstieg geführt.

Artikel lesen
Bundeskanzlerin Angela Merkel - (POOL/AFP / HANNIBAL HANSCHKE / POOL )

Die Pläne der großen Koalition für eine Frauenquote in Vorständen börsennotierter und paritätisch mitbestimmter Unternehmen haben eine wichtige Hürde genommen: Die Unionsfraktion stimmte bei einer Sitzung mit "überwältigender Mehrheit" für die Pläne.

Artikel lesen

Deutscher Aktienindex wird umfassend reformiert

Börse in Frankfurt am Main - (AFP / Daniel ROLAND / AFP )

Der Deutsche Aktienindex (Dax) wird mehr als drei Jahrzehnte nach seinem Start umfassend reformiert. Ab September 2021 wird er 40 statt wie bislang 30 Unternehmen umfassen, und bereits ab Dezember dieses Jahres sollen strengere Regeln für mehr Qualität sorgen.

Artikel lesen
Solaranlage in Berlin - (AFP / JOHN MACDOUGALL / AFP )

Mehr als 1500 Vertreter von Unternehmen aus Energiewirtschaft und Handwerk haben Nachbesserungen bei der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gefordert und vor dem Aus tausender Solaranlagen gewarnt.

Artikel lesen
Parkplatz eines Ikea-Hauses in Belgien im November 2020 - (BELGA/AFP / THIERRY ROGE / BELGA )

Der schwedische Möbelkonzern Ikea hat die Corona-Krise bisher vergleichsweise gut überstanden. Der Umsatz der Holding Ingka -  zuständig für die meisten Ikea-Geschäfte weltweit - sank im Geschäftsjahr nur um fünf Prozent. 

Artikel lesen
Bitcoin-Münzen für Werbungszwecke - (AFP/Archiv / Ozan KOSE / AFP )

Der Wert des Bitcoin hat erstmals seit fast drei Jahren wieder die Marke von 19.000 Dollar übersprungen. Am Dienstag kletterte der Kurs der Kryptowährung in London auf zeitweise 19.246,90 Dollar (rund 16.215 Euro), den höchsten Stand seit Dezember 2017.

Artikel lesen
Viele Schlachthöfe haben ihre Kapazitäten heruntergefahren - (AFP/Archiv / INA FASSBENDER / AFP )

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) berät am Freitag digital mit ihren Kollegen in den Bundesländern über Lösungen für den sogenannten Schweinestau. Im Fokus stünden Arbeitszeitregelungen und Personalausstattung in den Schlachthöfen.

Artikel lesen
Hackfleisch - (AFP/Archiv / THOMAS SAMSON / AFP )

Desinfektionsmittel in Schlagsahne, Krankheitserreger in Schweinehack und gefälschter Oregano: Lebensmittelkontrolleure haben im vergangenen Jahr zahlreiche Verstöße in Herstellerbetrieben aufgedeckt.

Artikel lesen
Container am Duisburger Hafen - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Deutschlands Wirtschaft ist im dritten Quartal kräftiger gewachsen als zunächst geschätzt: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte von Juli bis September um 8,5 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.

Artikel lesen

Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller fordert, dass Online-Marktplätze wie Amazon oder Ebay künftig stärker für die Einhaltung von Verbraucherrechten in die Verantwortung genommen werden.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr